Jubelhochzeiten durch alle Jahre: Der fotografische Blick auf ein seltenes Jubiläum

dzVon der Goldenen Hochzeit bis zur Gnadenhochzeit

Ein seltenes Jubiläum: Lore und Heinz Bösebeck heirateten vor 70 Jahren und feiern jetzt Gnadenhochzeit. Unsere Fotoredakteure haben durch die Jahrzehnte alle Jubelhochzeiten festgehalten.

von Stefan Milk

Kamen

, 30.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Der 30. Juli 2019 ist für Lore (92) und Heinz (95) Bösebeck ein ganz besonderer Tag: Das Paar feiert das seltene Fest der Gnadenhochzeit. Es ist demnach 70 Jahre verheiratet. Unsere Fotoredakteure begleiteten das Paar in den vergangenen Jahrzehnten von Jubelhochzeit zu Jubelhochzeit und ermöglichen einen besonderen Blick auf das Ehejubiläum.

Jubelhochzeiten durch alle Jahre: Der fotografische Blick auf ein seltenes Jubiläum

Die Eiserne Hochzeit der Bösebecks vor fünf Jahren. © Stefan Milk

Bei der TG Heeren-Werve kennengelernt

Bösebeck, ein gebürtiger Wuppertaler, zog in seiner Kindheit mit den Eltern nach Heeren, wo er dann später die gebürtige Werverin Lore Schreiner im Turnverein TG Heeren kennenlernte. Heinz Bösebeck war Sportlehrer und unterrichtete an allen Heerener Schulen. Lore Bösebeck wurde Köchin, nach der Eheschließung war sie dann Hausfrau. Zum Ehejubiläum gratulieren ein Sohn, eine Schwiegertochter, zwei Enkel und zwei Urenkel. Die Gnadenhochzeitler arbeiteten noch regelmäßig in ihrem großen Garten – auch wenn sie fürs „Grobe“ inzwischen einen Gärtner beschäftigen.

Jubelhochzeiten durch alle Jahre: Der fotografische Blick auf ein seltenes Jubiläum

Die Diamanthochzeit der Bösebecks vor zehn Jahren. © Stefan Milk

Das Fahrradfahren als große Leidenschaft

Heinz Bösebeck fährt noch mit dem Fahrrad. Das Fahrradfahren war früher beider große Leidenschaft. In der Vergangenheit unternahmen sie beinahe sämtliche Urlaubsreisen mit dem Rad, was vermutlich dazu beigetragen hat, dass sie heute noch so fit sind. Heinz Bösebeck ist außerdem noch aktives Mitglied im Kamener Männerchor, beide sind seit Jahrzehnten Mitglieder der SPD, was für sie selbstverständlich ist, schließlich war ihr Vater Emil Schreiner einst Bürgermeister von Werve und schon damals Sozialdemokrat.

Jubelhochzeiten durch alle Jahre: Der fotografische Blick auf ein seltenes Jubiläum

Die Goldhochzeit der Bösebecks vor 20 Jahren. © Roman Grzelak

Durch die Jahrzehnte fotografisch begleitet

Dass sich das Paar so gut wie nicht verändert hat, zeigen die Fotos, die bei der Goldhochzeit (damals noch in Schwarz-Weiß), der Diamanthochzeit, der Eisernen Hochzeit und nun bei der Gnadenhochzeit entstanden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Radtouren: So schön ist Kamen!

Und jetzt auf dem K4: Felder, Fun und Flüsse - mit jetzt schon vier Videos vom K1 bis K4!

Hellweger Anzeiger Verstopftes Klo

Nach der „Fäkalienflut“ melden sich erste Helfer: „Ich bin unglaublich dankbar“

Hellweger Anzeiger Suche nach den Vorfahren

Georg Palmüller findet bei der Ahnenforschung auch die Frau fürs Leben

Hellweger Anzeiger Technik für den Sesekepark

Das Wirtshaus am Spessart? Nein, das Pegelhäuschen am Sesekepark!

Meistgelesen