Joachim Gauck in der Pauluskirche: ausverkauft!

Kamener Kanzel

Für eine prominent besetzte Lesung in der Pauluskirche in Kamen gibt es keine Karten mehr. Das Kreiskirchenamt nennt den Grund, warum nicht mehr als 450 Tickets für den Auftritt von Joachim Gauck verkauft werden.

Kamen

, 15.01.2020, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Joachim Gauck in der Pauluskirche: ausverkauft!

Joachim Gauck während seiner Amtszeit als Bundespräsident. © dpa

Eine Woche nach dem Start des Vorverkaufs ist der Auftritt von Altbundespräsident Joachim Gauck auf der „Kamener Kanzel“ ausverkauft. Das gab das Kreiskirchenamt am Mittwoch in Unna bekannt

450 Karten für die am 25. März geplante Veranstaltung waren verfügbar. Eine Aufstockung des Kontingents kommt nicht infrage, obwohl mehr Menschen in das Gotteshaus passen. „Zum Einen begrenzt die Anzahl der Plätze in der Pauluskirche die Besucherzahl, zum Anderen sind es Sicherheitsvorschriften, die einen Kartenverkauf über diese Zahl hinaus nicht möglich machen“, heißt es in der Mitteilung.

Jetzt lesen

Joachim Gauck wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kamener Kanzel“ aus seinem Buch „Toleranz – einfach schwer“ lesen und erzählen. Die Tickets kosteten zehn Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Betreuung in Containern
Das Aus für den Kindergarten: Das Regenbogen-Gebäude steht vor dem Abriss
Hellweger Anzeiger 75 Jahre Auschwitz-Befreiung
Über die Schrecken der Nazi-Zeit: Ein berührendes Konzert mit Musik von KZ-Häftlingen