Ein neues Schnelltestzentrum in der Fußgängerzone des Betreibers „medTest“. Seit diesen Freitag wird dort schnellgetestet.
Ein neues Schnelltestzentrum in der Fußgängerzone des Betreibers „medTest“. Seit diesen Freitag wird dort schnellgetestet. © Stefan Milk
Kampf gegen Corona

Intersport, Ikea und Technopark: Neue Testzentren – auch in der Winterwelt

Schnelltests statt Laufschuhe: Im Intersport-Leerstand sowie bei Ikea, auf der Winterwelt und im Technopark eröffnen gleich vier Corona-Schnelltestzentren des Anbieters „medTest“.

Dort, wo frühere Sport-Textilien, Fußbälle und Laufschuhe verkauft wurden, gibt es jetzt Corona-Schnelltests. Der Düsseldorfer Anbieter „medTest“ eröffnete am Freitag ein neues Schnelltestzentrum im bisherigen Leerstand in der Fußgängerzone, das die Kamener noch als Sporthaus Wolter und auch als Intersport kennen.

In Kamen gleich vier Testzentren eröffnet

Mehr Nachfrage durch 2Gplus und 3G am Arbeitsplatz

Die Öffnungszeiten der neuen Testzentren

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, aufgewachsen in mehreren Heimaten in der Spannbreite zwischen Nettelkamp (290 Einwohner) und Berlin (3,5 Mio. Einwohner). Mit 15 Jahren erste Texte für den Lokalsport, noch vor dem Führerschein-Alter ab 1985 als freier Mitarbeiter radelnd unterwegs für Holzwickede, Fröndenberg und Unna. Ab 1990 Volontariat, dann Redakteur der Mantelredaktion und nebenbei Studium der Journalistik in Dortmund. Seit 2001 in Kamen. Immer im Such- und Erzählmodus für spannende Geschichten.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.