In Schlangenlinien durch Kamen gefahren und Kurven geschnitten

Alkohol am Steuer

Die seltsame Fahrweise eines Klein-Lkw, der in Kamen mehrfach auf die Gegenfahrbahn fuhr und in einer Kurve auf den Grünstreifen abwich, hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Kamen

05.12.2018, 18:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Schlingerkurs des Fahrzeugs fiel einer Zeugin kurz vor Mittag im Bereich der Derner Straße auf. Alarmierte Polizisten hielten den Klein-LKW schließlich an. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer, ein 66 Jahre alter Kamener, unter Alkoholeinfluss stand. Er musste seinen Führerschein abgeben und sich zur Blutprobe begeben. Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Landgericht Dortmund
Bewährungsstrafe für Ex-Vizebürgermeisterin: Angeklagte weint beim Urteil
Hellweger Anzeiger Feuerwehr Kamen
Feuerwehreinsatz wegen „Kaminbrand“ – Tipps zur Sicherheit in der Weihnachtszeit
Hellweger Anzeiger Streit um Stolperfalle
Fehltritt auf der Baustelle für die Neue Mitte: Verletzte Fußgängerin geht leer aus
Meistgelesen