Gegen Corona

Impfungen ohne Termin drei Mal in Kamen: Am Bahnhof und im Freizeitzentrum

Impfen dort, wo viele Menschen zusammen kommen. Wie am Bahnhof und im Freizeitzentrum. Drei Termine für Impfungen ohne Terminvereinbarung hat der Kreis Unna jetzt terminiert.
Im Impfbus am Bahnhof in Kamen konnte sich am Mittwoch jeder, der wollte, gegen Corona impfen lassen. Der Andrang war riesig. © Stefan Milk

Drei Termine für Massenimpfungen gegen Corona gibt es ab kommender Woche in Kamen. Das kündigte der Kreis Unna jetzt an. Nicht nur der Bahnhof Kamen ist dieses Mal wieder Schauplatz für die Impfungen, zu denen man sich spontan entschließen kann. Sondern auch das Freizeitzentrum auf der Lüner Höhe. Über 2000 Menschen im Kreis Unna haben über die Vor-Ort-Strategie eine Impfung in den vergangenen zwei Wochen erhalten, heißt es. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die drei Termine in Kamen

Mobile Teams des Kreises Unna und der KVWL sind an den folgenden drei Terminen in Kamen:

  • Am Mittwoch, 11. August, von 15 bis 19 Uhr am Bahnhof.
  • Am Donnerstag, 12. August, von 15 bis 19 Uhr ebenso am Bahnhof.
  • Am Donnerstag, 19. August, von 14 bis 18 Uhr im Freizeitzentrum auf der Lüner Höhe.

Fast täglich gibt es zurzeit im Kreis Unna Termine für Massenimpfungen außerhalb von Impfzentren und Arztpraxen. Beispielsweise am Donnerstag, 5. August, an der Eichenstraße in Unnas Gartenvorstadt (12 bis 18 Uhr) oder am Samstag, 7. August, in Lünen am Horstmarer See (13 bis 17 Uhr). Am Samstag, 14. August, wird in Bönen auf dem Lidl-Parkplatz, Am Bahnhof 7 (10 bis 14 Uhr) der Impfstoff verabreicht.

Diese Unterlagen sind auf jeden Fall mitzubringen

Notwendige Unterlagen für die Impfung sind neben dem Personalausweis auch die Versichertenkarte und, sofern vorhanden, der Impfausweis. Falls der Impfausweis nicht vorhanden ist, aber eine Zweitimpfung durchgeführt werden soll, muss die Erstimpfung über eine Bescheinigung nachgewiesen werden. 16- und 17-Jährige sollten eine formlose Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten und eine Kopie dessen Personalausweises mitbringen, empfiehlt der Kreis Unna

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.