Auf der Internetseite Gutundschein.de können Unternehmer Gutscheine anbieten. © Claudia Pott
Corona-Unterstützung in Kamen

Gutundschein.de bietet Hilfe für Gastronomen und Co. – doch nur wenige Kamener machen mit

Zwei Kamener Unternehmer haben mit einem Partner die Seite Gutundschein.de ins Leben gerufen. Sie soll Unternehmen in der Corona-Krise unterstützen. Viele Kamener nutzen die Plattform aber nicht.

Einen Gutschein für sein Lieblingscafé kaufen und dann einlösen, wenn man sich endlich wieder gemeinsam mit seinen Freunden dort treffen kann. Auf so eine einfache Weise kann man Gastronomen und Wirte vor Ort unterstützen und hat freilich auch selbst etwas davon. Möglich ist das zum Beispiel über die Internetseite Gutundschein.de, die das Kamener Unternehmen P1 Commerce gemeinsam mit einem Partner aus Dortmund ins Leben gerufen haben.

Das Angebot auf der Plattform Gutundschein.de ist kostenlos

Gutundschein.de soll es auch nach der Pandemie noch geben

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.