Feuerwehreinsatz auf dem Kamener Marktplatz legt Verkehr lahm

dzAlarm in der Stadtbücherei

Nach einem Feueralarm in der Stadtbücherei ist der Verkehr auf dem Kamener Marktplatz am Freitag kurzzeitig zum Erliegen gekommen.

Kamen

, 23.10.2020, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nichts ging mehr auf der Querung des Kamener Marktplatzes: Wegen eines Feuerwehreinsatzes sperrte die Polizei am Freitag kurz nach 14.30 Uhr die Straße vor der Stadtbücherei. Auch Linienbusse im Bereich der Haltestelle Markt konnten nicht mehr passieren.

Feueralarm in der Stadtbücherei löst den Einsatz aus

Der Grund für den Einsatz war ein Feueralarm in der Stadtbücherei. Ein Löschtrupp erkundete die Lage. Ein Sensor im Dachgeschoss hatte den Alarm aus unbekannter Ursache ausgelöst. Einsatzleiter Armin Gartmann gab nach rund 20 Minuten Entwarnung. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Von der Sperrung der Straße an der Ausfahrt des Kamener Marktplatzes war auch der Busverkehr an der Haltestelle Markt betroffen.

Von der Sperrung der Straße an der Ausfahrt des Kamener Marktplatzes war auch der Busverkehr an der Haltestelle Markt betroffen. © Marcel Drawe

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge, ein Streifenwagen sowie ein Rettungswagen waren ausgerückt. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen einschließlich der Einheit der Hauptwache wurde alarmiert.

Zunächst hieß es bei den Einsatzkräften, dass auf eine Evakuierung des Gebäudes verzichtet werden konnte. Büchereileiterin Andrea Sternal stellte jedoch klar: „Während des Feuerwehreinsatzes konnten unsere Kunden selbstverständlich nicht in den Regalen stöbern. Wir haben das Haus nach Auslösung des Alarms sofort geräumt und erst nach Freigabe durch die Feuerwehr wieder für das Publikum freigegeben.“

Die Bahnhofstraße und der Marktplatz wurden nach einer halben Stunde wieder für den Verkehr freigegeben – und die Bücherei-Kunden konnten ihre Suche nach passendem Lesestoff fortsetzen.

Jetzt lesen

Dieser Text wurde aktualisiert und um eine Stellungnahme der Bücherei-Leiterin ergänzt.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nach Feuerwehreinsatz in Kamen
Nach Wasserfontäne in der City: Details über den Schaden am Hydranten
Hellweger Anzeiger Coronavirus-Update Kamen
Acht Kita-Kräfte in Quarantäne: Weiterer Corona-Fall betrifft Kindertagesstätte in Kamen
Hellweger Anzeiger Zweifelhafte Ware aus China
Betrug über tausend Euro mit Akkus aus dem Internet: Kamener spricht Warnung aus
Hellweger Anzeiger Im Jugendkulturcafé Kamen
Lernen am „weltbesten Ort für Jugendliche“: Hausaufgabenhilfe in Corona-Zeiten