Entwarnung nach Gasalarm an der Nordstraße

Feuerwehreinsatz

„Gasgeruch im Keller“ laute die Meldung, mit der die Feuerwehr am Mittwochmorgen zu einem Mehrfamilienhaus an der Nordstraße in Kamen gerufen wurde. Schnell gab es Entwarnung

Kamen

12.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Entwarnung nach Gasalarm an der Nordstraße

Die Feuerwehr rückte am Mittwochmorgen zur Nordstraße aus (Symbolbild)

Die Löschgruppe Kamen-Mitte und die Hauptwache wurden am Mittwoch um 9.37 Uhr alarmiert. Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz in den Keller des Mehrfamilienhauses, um Messungen durchzuführen. Ein Gasaustritt ließ sich aber nicht feststellen. Der angeforderte Notdienst der Gemeinschaftsstadtwerke überprüfte Gasanschluss und Heizungsanlage des Hauses ebenfalls ohne Ergebnis. Der Feuerwehreinsatz war nach 35 Minuten beendet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Großeinsatz in Methler

Polizei befürchtet, dass sich Mann mit Benzinkanistern verschanzt hat

Hellweger Anzeiger Nordring: Kuriose Unfallflucht ohne Wagen

Frontalunfall - ohne demoliertes Auto die Flucht angetreten

Meistgelesen