Eisstockschießen: Drei weitere Finalisten stehen fest

dzStadtmeisterschaften auf der Winterwelt

Nach harten Duellen auf der Eisfläche stehen sie fest – die drei Teams, die den vierten Spieltag der Kamener Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen für sich entscheiden konnten.

Kamen

, 03.12.2018, 20:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf der Eisbahn der Kamener Winterwelt gingen am Montag die Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen weiter. Den vierten Spieltag konnten drei Teams für sich entscheiden: Feuerwehr Wachabteilung 1, Eine schrecklich nette Familie und die Jugendtrainer KSC.

Damit stehen drei weitere Finalisten des Wettbewerbs fest. Bereits qualifiziert sind die Teams Frauenforum, Spielvereinigung Bönen, „Die wollen nur spielen“, An Schelkmanns Hof Pinguine, KSC Alte Herren Spieler, Die Bouletten, Südschule, Die Üblichen und die Stockschützen Bönen. Weiter im Wettbewerb geht es an diesem Dienstag, wenn um 18 Uhr der fünfte Spieltag auf Eisbahn eingeläutet wird.

Das weitere Winterwelt-Programm steht ganz im Zeichen des Barbaratags. Knappen und IGBCE feiern am 4. Dezember ab 15 Uhr den Tag der Schutzpatronin der Bergleute und verteilen Obstzweige. Eine Bergkapelle spielt und auch der Chor der Diesterwegschule tritt auf.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Parteikasse missbraucht
Ex-Vizebürgermeisterin parkte mutmaßliches Schwarzgeld auf Konto der Grünen
Meistgelesen