Eisstockschießen: Das sind die Sieger des neunten Spieltags

Kamener Winterwelt

Bei den Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen ist der neunte Spieltag über die Bühne gegangen. Die nächsten drei Finalteilnehmer stehen fest.

10.12.2019, 20:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eisstockschießen: Das sind die Sieger des neunten Spieltags

Eisstockschießen © Carsten Fischer

Bei besseren Wetterbedingungen als am Vortag ist am Dienstagabend der neunte Vorrunden-Spieltage beim Eisstockschießen in der Kamener Winterwelt über die Bühne gegangen. Diesmal blieb es trocken, die Regenpavillons brauchten nicht aufgestellt zu werden. Am Ende des Abends konnten sich folgende drei Teams fürs Finale qualifizieren:

  • der Kleingartenverein Schöner Fleck
  • das Team des Hellweger Anzeigers
  • die Glasbier-Rangers.

Jetzt lesen

Damit stehen insgesamt 27 Teilnehmer für die Endrunde am 20. Dezember fest. Bereits im Finale stehen Kamens Wirte, Watt ihr Volt, TuS Westfalia 1, AKP-Plus, TuRa-Fetzer, WmS Team 2, Schützenverein Südkamen, KV Heilige Familie Kamen, Gelenkbusfahrer 2019, Südschule, Ostenfeldmark Frauen, Feuerwehr – Wachabteilung 1, Ski-Club Bergkamen, Spielvereinigung Bönen, SuS-Gym-Senioren, Die wollen nur spielen, Skiclub Kamen, Die Zebs, Busacca-Clan (Team 2), Stamm Gralsritter, Reise- und Gourmet-Club, Seseke-Säcke, Nistkastenboys und SG Schönhausen.

Weiter geht es mit dem zehnten Spieltag am Mittwoch, 11. Dezember, um 18 Uhr auf der Kamener Winterwelt. Die Eisbahn ist zum Eislaufen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Betreuung in Containern
Das Aus für den Kindergarten: Das Regenbogen-Gebäude steht vor dem Abriss
Hellweger Anzeiger 75 Jahre Auschwitz-Befreiung
Über die Schrecken der Nazi-Zeit: Ein berührendes Konzert mit Musik von KZ-Häftlingen