Einsatz bei Hornbach: Feuerwehr rückt zum Baumarkt aus

Feuerwehr Kamen

Kurzeinsätze bei Hornbach und Durable, als die Brandmeldeanlagen Alarm auslösen. In einem Fall war nicht Feuer die Ursache, sondern Wasser – durch die heftigen Regenfälle in der Nacht.

Kamen

, 17.08.2020, 10:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einsatz im Baumarkt: Die Feuerwehr Kamen rückte ins Gewerbegebiet "Zollpost" aus, wo die Brandmeldeanlage angesprungen war.

Einsatz im Baumarkt: Die Feuerwehr Kamen rückte ins Gewerbegebiet "Zollpost" aus, wo die Brandmeldeanlage angesprungen war. © Feuerwehr

In Windeseile zum Baumarkt – außerhalb der Öffnungszeiten: Die Feuerwehr rückte am frühen Sonntagabend, 18.14 Uhr, ins Gewerbegebiet „Zollpost“ aus, als bei Hornbach die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen hat.

In dem Baumarkt, der als „Max Bahr“ auf dem früheren Ikea-Gelände gebaut wurde, war glücklicherweise kein Feuer ausgebrochen. Ursache für den Alarm der Brandmeldeanlage war eine technische Störung, so heißt es im jetzt veröffentlichten Einsatzbericht: „Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich und stellte die Anlage zurück.“

Der Einsatz war bereits nach ca. 40 Minuten beendet. Im Einsatz waren die hauptamtliche Wache sowie die Löschgruppen Mitte und Südkamen. Ebenfalls am Einsatz beteiligt waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei.

Alarm nicht durch Feuer, sondern durch Wasser

Ein Alarm durch eine Brandmeldeanlage beschäftigte ebenso den Löschzug 2 Kamen-Methler in der Samstagnacht, 0.13 Uhr, als er zu Durable an der Ringstraße gerufen wurde. Die Lautsprecher waren auch noch laut zu hören, als die Feuerwehr vor Ort eintraf. Dort stellten die Einsatzkräfte rasch fest, dass nicht Feuer Auslöser war, sondern Wasser. „Durch die starken Regenfälle der vergangenen Stunden war es zu einem Wassereinbruch in der Decke gekommen und das Wasser folglich in einen Brandmelder gelaufen“, hieß es. Die Anlage wurde zurückgeschaltet. Der Einsatz war nach ca. 45 Minuten beendet. Im Einsatz dort waren die hauptamtliche Wache sowie die Löschgruppen Methler, Wasserkurl und Westick. Ebenfalls am Einsatz beteiligt waren Kräfte der Polizei und des Rettungsdienstes.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bahnstrecke Dortmund-Hamm – mit Video
Zwischen Daniel Düsentrieb und den Transformers: Deutsche Bahn zieht die Strippen für Tempo 200
Meistgelesen