Einbrecher dringen nach Kletterpartie in die Gaststätte „Unikum“ ein

Beute gemacht

Einbrecher haben es auf die Gaststätte Unikum in der Kamener Innenstadt abgesehen. Doch bevor sie an die Beute gelangen, bewältigen sie erst noch eine Kletterpartie.

Kamen

, 09.12.2019, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbrecher dringen nach Kletterpartie in die Gaststätte „Unikum“ ein

Die Gaststätte Unikum an der Bahnhofstraße in Kamen. © Archiv

Die Gaststätte „Unikum“ ist eine beliebte Anlaufstelle im Kamener Nachtleben. Die Besucher, die in der Nacht zu Sonntag dort aufkreuzten, nahmen aber nicht die reguläre Eingangstür.

Unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 6 Uhr, in das Lokal an der Bahnhofstraße in der Innenstadt eingedrungen. „Sie kletterten auf der Rückseite des Hauses über eine rund zwei Meter hohe Mauer, schlugen die Glasscheibe der Terrassentür ein und durchsuchten die Räume“, berichtete die Polizei am Montag. Die Täter erbeuteten nach Polizeiangaben einen „vierstelligen Bargeldbetrag“.

Wer in der Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich an die Polizei wenden. Die Wache in Kamen ist unter der Tel. 02307/912-3220 zu erreichen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gymnasium Kamen
Nach dem plötzlichen Schulleiter-Abschied: So kompensiert das Gymnasium den Wechsel nach Unna
Hellweger Anzeiger Klimaschutz
Ökofilm war überraschend schlecht besucht – dafür kamen die Besucher von weit her.
Hellweger Anzeiger Sinfonische Reihe
Die verschiedenen Formen der Liebe: Philharmonie gelingt überzeugender Jahresauftakt
Hellweger Anzeiger Auf dem Willy-Brandt-Platz
Erster Adventsmarkt „voller Erfolg“: Neuauflage nach Premiere bei der Winterwelt realistisch
Hellweger Anzeiger Mehrfachtäter vor Gericht
Überall lagen Lebensmittel: Einbrecher verwüstet Pizzeria in Kamen
Hellweger Anzeiger Ausweissicherheit
Passfoto-Gesetz: Seehofer lenkt ein – Kamener Fotograf rechnet trotzdem mit Umstellung
Meistgelesen