Einbrecher dringen in Friedrich-Ebert-Schule ein

Einbruch in Sporthalle

Am Montagmorgen bemerkte eine Reinigungskraft, dass die Tür der Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule offenstand. Einbrecher drangen bis zu einem Raum vor, in dem Verpflegung gelagert wird.

Kamen

01.10.2018, 14:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbrecher dringen in Friedrich-Ebert-Schule ein

Einbrecher drangen in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in die Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule ein. © Stefan Milk

Eine Reinigungskraft an der Friedrich-Ebert-Schule bemerkte am Montagmorgen, dass die Eingangstür zur Sporthalle offenstand. Und nicht nur das: Eine Scheibe zu einem Nebenraum, in dem Getränke und Verpflegung gelagert wurden, war herausgebrochen. Ob und wie viel gestohlen wurde, ist zurzeit noch nicht bekannt, wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen Sonntagnacht und Montagmorgen eingegrenzt werden, da bei einem Vortrag am Sonntag gegen 20 Uhr noch keine Beschädigung vorhanden war. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, kann sich an die Polizei in Kamen unter Tel. (02307)9213220 oder 9210 wenden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Tag der offenen Tür

Stressfrei und schneller zum Einsatz: Das neue Feuerwehrhaus macht’s den Rettern einfacher

Hellweger Anzeiger mit Video und Bildergalerie

Flotte Tänze und Kostüme: Beeindruckende Zeitreise zum 50. Geburtstag der Gesamtschule

Hellweger Anzeiger Führerschein weg

Betrunkener steigt am Kirchplatz in sein Auto und demoliert ein anderes Fahrzeug

Hellweger Anzeiger Spaß-Wettbewerb an der Seseke

Hunderte Besucher des Kamener Entenrennens sehen Zieleinlauf im Schneckentempo