Die siegreichen Eisstockschützen des fünften Spieltags

Kamener Winterwelt

Sanft ins Ziel geschubst oder hart darüber hinaus geschossen: Spannende Duelle auf dem Eis gab es am Dienstagabend beim fünften Spieltag der Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen.

Kamen

04.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Am Ende des Abends standen die drei Teams fest, die sich fürs Finale am 14. Dezember qualifiziert haben: In der Delle, Weizenfreunde und Gralsritter.

Bereits qualifiziert sind die Teams Feuerwehr Wachabteilung 1, Eine schrecklich nette Familie, Jugendtrainer KSC, Frauenforum, Spielvereinigung Bönen, „Die wollen nur spielen“, An Schelkmanns Hof Pinguine, KSC Alte Herren Spieler, Die Bouletten, Südschule, Die Üblichen und die Stockschützen Bönen. Weiter im Wettbewerb geht es beim sechsten Spieltag am Donnerstag, 6. Dezember, um 18 Uhr auf der Eisbahn auf dem Marktplatz.

Das weitere Programm der Kamener Winterwelt an diesem Mittwoch, 5. Dezember: In der Almhütte beginnt um 15 Uhr die „Lesung einer Weihnachtsgeschichte“ für Kinder zwischen fünf und neun Jahren. Bereits ab 14 Uhr schmücken Kindergärten die Bäume auf dem Veranstaltungsgelände. Die Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden (KIG) organisiert die Aktion.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kindertagespflege in der Villa FIB

Freiheit für die Eltern und neue Mütter für die Kinder: So funktioniert Kindertagespflege

Hellweger Anzeiger Ferienkunstwoche „Colorido“

Jugendliche gießen Beton in Socken und Hosen: So vielfältig ist die graue Masse einsetzbar