Die Pflaumenkirmes in Methler ist eröffnet

dzVier Tage Rummel

In Methler drehen sich seit Freitag wieder die Karussells. Die Pflaumenkirmes ist eröffnet – und zur Eröffnung gab es wieder den namensgebenden Pflaumenkuchen.

Kamen, Methler

, 13.09.2019, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer eine echte Dorfkirmes besuchen will, ist an diesem Wochenende in Methler richtig. Auf der Otto-Prein- und Germaniastraße klappten die Schausteller am Freitag ihre Buden auf und schalteten ihre Karussells ein. Musikexpress, Autoscooter und zwei Kinderfahrgeschäfte bilden neben rund 40 Spiel-, Imbiss-, Getränke- und Süßigkeitenständen die Kulisse für die Pflaumenkirmes. Zur Eröffnung unter Klängen des Posaunenchors Methler und bei guten Wetterbedingungen gab es den namensgebenden Pflaumenkuchen. Die Kirmes ist noch bis einschließlich Montag täglich geöffnet. Der RV Wanderlust nutzt den Rummel, um sich in seinem neu eröffneten Vereinslokal in der ehemaligen Bäckerei Heuel zu präsentieren, die früher den Pflaumenkuchen lieferte.

Jetzt lesen

Die Pflaumenkirmes in Methler ist eröffnet

Wolfgang Merkel mit einem frisches Blech Pflaumenkuchen bei der Eröffnung der Pflaumenkirmes in Methler. © Stefan Milk Stefan Milk

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Polizeiaktion

Seltener Besuch: Historischer Polizeiporsche hält Sonntag auf dem Willy-Brandt-Platz

Hellweger Anzeiger Kirmes in Kamen

Bilanz für Severinsmarkt: Mit einer Sache waren Schausteller und Stadt gar nicht zufrieden

Hellweger Anzeiger Dem Online-Handel entgegen stemmen

Schriller Weckruf an die Kaufleute: „Geht der Einzelhandel nicht mit der Zeit, dann geht er!“

Meistgelesen