Die Eisstöcke rutschen wieder: Die nächsten Final-Teams stehen fest

Winterwelt Kamen

Auch am 10. Spieltag der Kamener Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen haben sich wieder drei Teams für das Finale qualifiziert. Auf dem Eis ging es am Mittwochabend wieder heiß her.

Kamen

, 11.12.2019, 21:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Eisstöcke rutschen wieder: Die nächsten Final-Teams stehen fest

Drei Mannschaften qualifizierten sich am zehnten Spieltag für das Finale der Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen. © Stefan Milk

Sie rutschen, fliegen und rollen sogar manchmal über das Eis. Und den Spielern ist es freilich egal, wie die Eisstöcke den schwarzen Puck erreichen – Hauptsache sie kommen nah heran. Der zehnte Spieltag beim Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt war wieder spannend. Jede Mannschaft gab ihr bestes, doch am Ende gab es wieder nur drei Sieger.

  • KADO Tennisclub
  • Team Haemmer
  • KSC Alte Herren Spieler

Sie ziehen ins Finale ein, das am 20. Dezember auf der Eisfläche ausgetragen wird. Insgesamt stehen schon 30 Teilnehmer der Endrunde fest. Bereits gualifiziert haben sich folgende Teams: Kleingartenverein Schöner Fleck, Hellweger Anzeiger, Glasbier-Rangers, Kamens Wirte, Watt ihr Volt, TuS Westfalia 1, AKP-Plus, TuRa-Fetzer, WmS Team 2, Schützenverein Südkamen, KV Heilige Familie Kamen, Gelenkbusfahrer 2019, Südschule, Ostenfeldmark Frauen, Feuerwehr – Wachabteilung 1, Ski-Club Bergkamen, Spielvereinigung Bönen, SuS-Gym-Senioren, Die wollen nur spielen, Skiclub Kamen, Die Zebs, Busacca-Clan (Team 2), Stamm Gralsritter, Reise- und Gourmet-Club, Seseke-Säcke, Nistkastenboys und SG Schönhausen.

Der elfte und vorletzte Spieltag beginnt am Donnerstag, 12. Dezember, um 18 Uhr. Der letzte Vorrundentag ist am Montag, 16. Dezember.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Konzert am Sonntag
Ein Zeichen gegen Rechts: Mit Musik jüdischer Künstler, die im Konzentrationslager starben
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Kamen
L’Osteria geht auf Personalsuche: Im neuen Mega-Restaurant jeden Tag Bella Italia erleben
Meistgelesen