Felix Ernst (r.) will den Ball an Nils Martello (l.) und Julius Meierjohann (M.) vorbeilegen. © Michael Neumann
Fußball

Der BSV Heeren beendet seine Negativserie – SV Frömern ist noch nicht gerettet

Nach sechs sieglosen Begegnungen setzte sich der BSV Heeren endlich wieder mit 4:1 gegen den SV Frömern durch.

Die Durststrecke des BSV Heeren in der Fußball-Kreisliga A2 Unna-Hamm ist beendet. Mit 4:1 besiegte der BSV den SV Frömern. Allerdings hatten die Platzherren in den ersten 45 Minuten etwas Glück, denn Christian Döring und Jan Westphal hätten die Gäste durchaus in Führung bringen können.

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.