Corona-Update

Coronavirus in Kamen: Zwei Tage in Folge keine neuen Infektionen

Der positive Trend setzt sich fort: Auch am Mittwoch (27. Januar) wurden keine neuen Corona-Infektionen in Kamen bekannt.
Die Verpackung einer FFP2-Maske auf dem Alten Markt in Kamen. © Claudia Pott

Das Licht am Ende des Tunnels scheint ein bisschen heller. Nach Dienstag meldete das Gesundheitsamt des Kreises Unna auch am Mittwoch keine Neuinfektion mit dem Coronavirus für die Stadt Kamen. „Das ist eine erfreuliche Entwicklung“ kommentierte Stadtsprecher Peter Büttner.

Als kreisweit einzige Kommune blieb die Zahl der Infizierten in Kamen damit konstant, während sie in Bergkamen um 24 stieg. Außerdem wurde nur in Unna (+12) ein zweistelliger Anstieg der Fallzahlen verzeichnet, in den anderen sieben Städten und Gemeinden fiel der Zuwachs einstellig aus.

Insgesamt haben sich in Kamen seit Ausbruch der Corona-Pandemie 1070 Menschen mit dem Virus infiziert. Die Zahl der aktiven Fälle liegt in Kamen nun nach offiziellen Angaben bei 92. Von einer Corona-Infektion genesen sind 957 Kamenerinnen und Kamener. In Verbindung mit dem Virus gestorben sind 21 Menschen.

Lesen Sie jetzt