Bei Freigabe für Radfahrer: „Fußgängerzone wird zu Experimentierfeld“

Redakteur
„Fallen bei Schrittgeschwindigkeit vom Rad.“ Ernst-Dieter Standop, Vorsitzender der Senioren-Union, bezieht Stellung zur möglichen Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer. Dieser Radfahrer, der unerlaubt die Weststraße kreuzt, bleibt im Sattel.
„Fallen bei Schrittgeschwindigkeit vom Rad.“ Ernst-Dieter Standop, Vorsitzender der Senioren-Union, bezieht Stellung zur möglichen Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer. Dieser Radfahrer, der unerlaubt die Weststraße kreuzt, bleibt im Sattel. © Stefan Milk/Archiv
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Kamener Fußgängerzone: Letzte Corona-Teststelle geschlossen

Lionsclub-Adventskalender Kamen Bergkamen: Hier gibt es täglich die aktuellen Gewinnzahlen

Neue Bauplätze bei Ikea und Woolworth: Gewerbegebiet Unna/Kamen wächst

Senior weist auf mögliche Risiken bei Freigabe hin

Bei geringer Frequentierung konfliktfreies Nebeneinander

Bürger äußern Sorgen bei Freigabe für Radfahrer

Video-Umfrage: Fahrradfahren in der Fußgängerzone