Bachsches Oratorium zur Weihnacht

Klassiker zum Fest

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erklingt am Sonntag, 16. Dezember, in der Konzertaula Kamen.

Kamen

22.11.2018, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

In dem Konzert, das um 16.30 Uhr beginnt, wird der Oratorienchor der Stadt Kamen von zahlreichen weiteren Sängern und Musikern verstärkt. Solisten sind Antje Bitterlich (Sopran) und Ruut Mattila (Alt), als Tenor Thomas Iwe und als Bass Markus Volpert. Es musizieren Mitglieder der Philharmonischen Orchester Dortmund und Essen, der neuen Philharmonie Westfalen und des Sinfonieorchesters des Westdeutschen Rundfunks. Die Leitung hat Franz Leo Matzerath. Intoniert werden die Weihnachtsoratorium-Kantaten I sowie IV bis VI.

Ab sofort sind Karten zum Preis von 24 Euro (ermäßigt 20 Euro) und 18 Euro (ermäßigt 14 Euro) in der Mayerschen Buchhandlung, Weststraße 75, zu bekommen, wie Heinrich Behrens vom Oratorienchor mitteilt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Alkohol und Amphetamin

Aus Liebeskummer: 25-Jähriger greift unter Drogen zwei Polizistinnen an

Hellweger Anzeiger Bergkamener und Töddinghauser Straße

An der Sperrung vorbei über Busumleitung oder Fräskanten: Erste Baustellen-Rowdys ertappt

Hellweger Anzeiger Brückenneubau

Eine Sperrung gibt es wohl noch: Bei den A2-Brücken kommt es jetzt aufs Wetter an

Meistgelesen