Kollision mit geparktem Pkw in Kamen: Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

dzPolizei

Kurz vor 8 Uhr ereignete sich am Mittwoch ein Alleinunfall auf der Afferder Straße in Kamen-Wasserkurl. Dabei überschlug sich ein Auto aus Unna. Die Straße wurde gesperrt.

von Michael Neumann

Kamen

, 22.07.2020, 09:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ob es an der noch tiefstehenden Sonne, an Unachtsamkeit oder an einem anderen Grund gelegen hat, das müssen noch die polizeilichen Ermittlungen ergeben.

Mittwochmorgen um kurz vor 8 Uhr prallte der Fahrer eines Unnaer Opel Astra aus bislang ungeklärter Ursache gegen ein rechts auf der Straße abgestelltes Fahrzeug, ebenfalls mit Unnaer Kennzeichen.

Dabei geriet sein Fahrzeug in Schieflage, überschlug sich und kam gut 15 Meter weiter auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Unfallwagen befreien und wurde danach leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Jetzt lesen

Nach ersten Auskünften vor Ort fuhr vor dem Unfallverursacher ein weiteres Fahrzeug von Wasserkurl aus in Richtung Unna-Afferde. Dieses passierte ordnungsgemäß den dort abgestellten VW Polo. Der Astra-Fahrer jedoch nicht, er prallte links hinten auf das Heck und überschlug sich.

Die Afferder Straße wurde für die Bergungsarbeiten zwischen Wasserkurler Straße und Am Lehmacker gesperrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Digitalisierung an Schulen
Für Unterricht in Corona-Zeiten: Hunderte neue Laptops für Schüler und Lehrer
Meistgelesen