Alter Markt in Kamen wird zum Paradies für die Kinder

dzWeltkindertag

Einmal im Jahr rücken die Kinder in aller Welt besonders in den Blickpunkt: Beim Weltkindertag, der am 21. September gefeiert wird. Auch in Kamen gibt es dann ein großes Spielangebot.

Kamen

, 18.09.2019, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Stadtjugendring Kamen hat in den vergangenen Monaten intensiv am Programm für den Weltjugendtag gefeilt. Am Samstag, 21. September, dürfte bei der großen Veranstaltung auf dem Alten Markt für jedes Kind ein Angebot dabei sein. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Von 10 bis 14 Uhr können die Mädchen und Jungen miteinander spielen. „Werdet aktiv“, fordert der Stadtjugendring die Kinder auf. Gelegenheiten dazu gibt es reichlich:

  • So wird es eine Hüpfburg geben, zudem wird ein Bobbycar-Parcours aufgebaut. Auch eine Himmelsleiter regt die Mädchen und Jungen zur Bewegung an.
  • Ein wichtiges Thema ist die Erste Hilfe. Dazu gibt es kindgerechte Informationen. Weil sich Mädchen und Jungen gleichermaßen für die Feuerwehr begeistern können, ist auch ein Löschfahrzeug zu besichtigen. Und wie bei einem „echten“ Einsatz kommt ein Feuerwehrwagen nie allein: Auch ein Rettungswagen steht am Samstag bereit.
  • Neben Kreativangeboten und dem obligatorischen Kinderschminken stehen den Kindern auch verschiedene Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Beim Tetris-Spiel sind logisches Denken und Geschicklichkeit gleichermaßen gefragt.
  • Und auch besondere Leckereien gibt es auf dem Alten Markt. Neben Crêpes kann auch Stockbrot gebacken werden.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Alkohol und Amphetamin

Aus Liebeskummer: 25-Jähriger greift unter Drogen zwei Polizistinnen an