21-Jähriger fährt betrunken in geparkten PKW

Unfall unter Alkoholeinfluss

Auf dem Rückweg von einer Party fährt ein 21-Jähriger in Kamen mit seinem Seat in einen geparkten Audi. Der Schaden ist groß – und dann bemerken herbeigerufene Polizisten Alkoholgeruch.

Kamen

28.12.2018, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
21-Jähriger fährt betrunken in geparkten PKW

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 7500 Euro. © dpa

Als die Polizei am Freitag gegen 6.30 Uhr zur Fritz-Erler-Straße gerufen wurde, erwartete sie ein 21-jähriger Bergkamener, der mit seinem Seat in einen geparkten Audi gefahren war und diesen dadurch massiv beschädigt hatte. Nach seinen Angaben war er auf dem Rückweg von einer Party in Richtung Bergkamen, als er durch das Einstellen eines neuen Radiosenders abgelenkt wurde, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Den Beamten fiel gleich auf, dass der Bergkamener nicht nur nach Alkohol roch, sondern auch undeutlich sprach und unsicher auf den Füßen war. Der 21-Jährige stritt jedoch ab, Alkohol getrunken zu haben, doch bei einer zweiten Nachfrage räumte er ein, dass er wohl doch das ein oder andere Glas getrunken hätte. Der anschließende Alkoholtest bestätigte das.

Das führte wiederum zur Blutentnahme auf der Polizeiwache und Sicherstellung seines Führerscheins. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 7500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Sicherheit auf Weihnachtsmärkten
Kamener Winterwelt: Ordnungshüter und Polizei zeigen sich selten
Hellweger Anzeiger Mit Formular-Download
So kompliziert ist es, die Biotonne abzulehnen: Anruf für Erteilung eines Antragsformulars
Hellweger Anzeiger Mit Chor aus Heeren
Konstantin Wecker - erst fällt Auftritt ins Wasser, dann klappt‘s doch: „Das war der Hammer!“
Meistgelesen