13-Jährige auf dem Schulweg von Auto angefahren

Verkehrsunfall

Eine junge Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Westring/Lünener Straße in Kamen leicht verletzt worden.

Kamen

29.11.2018, 12:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
13-Jährige auf dem Schulweg von Auto angefahren

An der Ampelkreuzung Westring/Lünener Straße/Hochstraße in Kamen ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall. © Stefan Milk

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr. Die 13-Jährige aus Bergkamen war nach Polizeiangaben auf dem Radweg des Westrings unterwegs. An der Ampelkreuzung Westring/Lünener Straße wollte sie die Lünener Straße überqueren. Eine 63 Jahre alte Autofahrerin aus Bergkamen kam aus derselben Richtung, und als sie nach rechts abbog, stieß sie mit der Radfahrerin zusammen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich nach Polizeiangaben leicht. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Das hat Folgen

Abkürzung Baustelle: Autofahrer ignorieren die Sperrung der Bergkamener Straße

Hellweger Anzeiger Erfundene Straftat

„Fake News“ über Syrer und Handtaschenraub in Kamen führt zu Strafanzeige