1976 erhielt Wolfgang Schulz seinen Meisterbrief, nach Lehre und Gesellenjahren im Familienbetrieb. © Stefan Reimet
Handwerk made in Howi

Wolfgang Schulz (71) schärfte schon Messer für Starkoch und Schalke-Legende

In Restaurants in Holzwickede hat man gute Chancen, sein Steak mit einem Messer zu schneiden, das von Wolfgang Schulz (71) den perfekten Schliff erhielt. Seit fast 55 Jahren wetzt der Messerschmiedemeister die Klingen.

Seine Kundschaft reicht vom Schlachthof über Metzger, Gastronomen bis zu Friseuren und sogar Fußpflegern. „Aber ganz besonders viele Privatkunden habe ich heute“, blickt Handwerksmeister Wolfgang Schulz zurück.

Sieben Schlachter in Holzwickede

Prominente Kunden

„Fliegende Schleifer“

Historisches Handwerk

Serie: Handwerk made in Howi

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, lebt nach ersten "Schritten als Schreiberling" und Studium in Dortmund seit über zwei Jahrzehnten in Holzwickede. Herz schlägt für die Entwicklung der Emscherquellgemeinde, die oft als Startpunkt vieler Radtouren im Kreis Unna dient.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.