In Bergkamen kommen in jedem Jahr über 450 Neugeborene als Neubürger hinzu. Fast kein Kind wird jedoch in der Stadt geboren. © picture alliance / dpa
Einwohnerstatistik

Waschechte Holzwickeder sind selten: Nur drei bis vier Geburten im Jahr

Welche die beliebtesten Vornamen in Holzwickede sind, lässt sich schwer sagen. Im Ort werden kaum Kinder geboren, das aber wäre relevant für die Namensstatistik.

Emilia und Leon sind in Deutschland 2021 die beliebtesten Babynamen. Welche Namen in Holzwickede bei jungen Eltern dieses Jahr hoch im Kurs stehen, kann man nicht wirklich sagen. Eine ausführliche Statistik gibt es nicht. Das teilte die örtliche Standesbeamte Sabine Lütkefent auf Nachfrage mit.

Die Erklärung ist ganz einfach: Erfasst werden solche Daten beim Standesamt jenes Ortes, in dem die Geburt stattfindet. Weil es in Holzwickede kein Krankenhaus gibt, sind das in diesem Fall mehrere umliegende Städte, in denen die Entbindung durchgeführt werden. Die typischen Neu-Holzwickeder sind daher geborene Schwerter, Unnaer oder Dortmunder.

Vier Babys aus Holzwickede werden auch im Ort geboren

Zusätzlich gibt es aber auch eine Zahl von Hausgeburten, die in der Emscherquellgemeinde aber eher überschaubar ist. Stand Oktober gab es in diesem Jahr bisher drei davon. Zum Vergleich: 2020 gab es in Holzwickede vier Hausgeburten, 2019 und 2018 gab es hingegen keine, 2017 waren es zwei.

Waschechte Holzwickeder gibt es also wenige. Ein Schicksal, das die Gemeinde mit anderen Kommunen im Kreis Unna teilt. Dazu zählen Bergkamen, aber auch Kamen und Werne – in Letzteren wurden die Geburtsstationen vor einiger Zeit aufgegeben.

Über den Autor
Redaktion Unna
1993 in Hagen geboren. Erste journalistische Schritte im Märkischen Sauerland, dann beim Westfälischen Anzeiger in Werne. Spielt in seiner Freizeit gerne Handball und hört Musik.
Zur Autorenseite
Carlo Czichowski

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.