Abgemeldet und verlassen: Warum ein Auto an der Natorper Straße verschwinden muss

dzVerkehr

Vielerorts dürfen Autofahrer in Holzwickede kostenfrei parken. Prinzipiell so lange sie möchten, wenn es nicht anders ausgewiesen ist. Alles geht aber nicht, wie ein Fall an der Natorper Straße zeigt.

Holzwickede

, 28.08.2020, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dauerparker im Holzwickeder Norden sind in der Gemeinde ein Dauerthema. In Bereichen wie den gemeindlichen Parkplätzen vor der McDonald‘s-Filiale hat die Verwaltung in den vergangenen Monaten reagiert und die Parkdauer auf zwölf Stunden begrenzt.

Ist ein entsprechender Hinweis aber nicht zu sehen, dürfen Verkehrsteilnehmer in vielen Bereichen Holzwickedes davon ausgehen, dass sie ihre Vehikel so lange abstellen dürfen, wie sie wollen.

Ein Sonderfall zeigt sich aber an der Natorper Straße: Anwohnern zufolge steht hier ein VW Passat bereits seit Monaten. Dass der Wagen zwischen Windschutzscheibe und Außenspiegel bereits Spinnweben angesetzt hat, bestätigt das. Kurioserweise ist auf der Fahrerseite auch das Seitenfenster offen.

Ordnungsamt geht auf Spurensuche

Im Wagen findet sich einiger Unrat – aber anscheinend steht der Wagen hier seit geraumer Zeit unangetastet. Das darf aber nicht sein, denn der VW hat laut Plakette seit Januar keine Zulassung. „Ohne die darf das Auto nicht im öffentlichen Verkehrsraum stehen“, sagt Torsten Doennges vom Ordnungsdienst der Gemeinde. Man werde nun versuchen, den Halter des VWs zu ermitteln und auffordern, den Wagen zu entfernen. „Können wir das nicht, gilt das Auto als unerlaubter Abfall und wird abgeschleppt“, so Doennges.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Platz von Louviers
Umgestaltung des Festplatzes könnte erheblich teurer werden – Neue Ideen sind gefragt
Hellweger Anzeiger Gerichtsprozess
Richter erlässt nach versuchtem Einbruch in Holzwickede Haftbefehl gegen 36-Jährigen
Hellweger Anzeiger Scheidende Ratsmitglieder
Serie: Raus aus dem Rat – Monika Mölle blieb durch Ratsarbeit immer „fit im Kopf“
Hellweger Anzeiger Ferientipps
Tipps zum Ende der Herbstferien: Kino und Kunst, Kettenschmieden und komische Vögel
Hellweger Anzeiger Interaktive Karten
Corona-Vergleich: So verschieden trifft die zweite Welle die Städte im Kreis Unna