Wahlen und Corona: Hygiene-Konzept für die Wahllokale wird eine große Herausforderung

dzKommunalwahl

Bei einer demokratischen Wahl müssen in den Wahllokalen einige Regeln beachtet werden, die von sogenannten Wahlhelfern kontrolliert werden. In diesem Jahr gibt es aber noch mehr zu berücksichtigen.

Holzwickede

, 21.07.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am 13. September treten die Holzwickeder an die Wahlurne. Auf dem Weg dorthin gibt es für die Gemeinde noch viel zu tun. Durch die Corona-Krise entstehen bei der Kommunalwahl in diesem Jahr nämlich neue Herausforderungen.

Jetzt lesen

Eine davon ist immerhin schon bewältigt: Wie die Gemeinde am Mittwoch mitteilte, haben sich für diese Wahl bereits genügend Wahlhelfer gemeldet. Sie tragen viel Verantwortung: Sie kümmern sich nicht nur um einen reibungslosen Ablauf am Wahltag und sorgen unter anderem für die Einhaltung des Wahlgeheimnisses, sondern zählen am Ende des Tages auch die Stimmen aus.

Schätzungsweise jeder Zweite könnte Briefwahl beanspruchen

In diesem Jahr werden sie, so erwartet es die Gemeinde, vermehrt mit Briefwahlzetteln zu tun haben. Sarah Mohr, die in Holzwickede für die Durchführung von Wahlen zuständig ist, geht davon aus, dass in diesem Jahr rund jeder Zweite per Brief seine Stimme abgeben wird. „Davor waren es immer ungefähr 20 bis 25 Prozent der Wähler“, sagt sie. Der allgemeine Trend sei nicht nur auf Corona zurückzuführen.

Jetzt lesen

Eine der größten Herausforderungen dürfte aber die Erarbeitung eines Hygienekonzeptes sein, das nicht nur alle Wähler vor Infektionen schützen soll, sondern auch für jedes Wahllokal individuell angepasst sein muss.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kinderbetreuung in Holzwickede
Kita-Leitungen zur Corona-Empfehlung: „Strikte Trennung der Gruppen nicht umsetzbar“
Hellweger Anzeiger Radarfallen
Fahrverbote nach StVO-Panne: Gnade für 1116 Autofahrer – aber zahlen mussten sie trotzdem
Hellweger Anzeiger Elektromobilität
Mehr Ladesäulen für E-Autos in Holzwickede - und das am liebsten noch dieses Jahr
Meistgelesen