Ausbildung

Vier neue Azubis für die Gemeinde Holzwickede

Vier neue Auszubildende unterstützen künftig die Gemeinde Holzwickede. Nach einer intensiven Vorbereitung starten sie nun in ihre Berufsausbildung.
Die neuen Azubis der Gemeinde Holzwickede (vorne von links) Celine Kißing, Fayola Franck, Mohamed Bali und Nils Ungelenk wurden an ihrem ersten Tag von Personalrat-Vorsitzendem Jürgen Straet (hinten von links), Ausbildungsleiter Patrick Wenig und Bürgermeisterin Ulrike Drossel begrüßt.
Die neuen Azubis der Gemeinde Holzwickede (vorne von links) Celine Kißing, Fayola Franck, Mohamed Bali und Nils Ungelenk wurden an ihrem ersten Tag von Personalrat-Vorsitzendem Jürgen Straet (hinten von links), Ausbildungsleiter Patrick Wenig und Bürgermeisterin Ulrike Drossel begrüßt. © Gemeinde Holzwickede

Verstärkung für die Gemeindeverwaltung: Bürgermeisterin Ulrike Drossel begrüßte gleich vier neue Kolleginnen und Kollegen zum Ausbildungsstart. Fayola Franck und Celine Kißing begannen ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Weiterhin starteten Mohamed Bali und Nils Ungelenk ihre Ausbildungen am Baubetriebshof als Straßenwärter bzw. Gärtner.

Begleitet durch die Auszubildenden Lia Schulz (3. Ausbildungsjahr) und Luca Floreck (2. Ausbildungsjahr) erhielten die neuen Azubis eine umfassende Einweisung in die Struktur der Gemeindeverwaltung sowie in ihre Aufgaben und Ansprechpartner.

Um die vier Neuzugänge mit den jüngeren Kolleginnen und Kollegen der Gemeinde Holzwickede bekannt zu machen, fand ein gemeinsames Essen mit den Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung statt.

Am Dienstag starteten alle Auszubildenden ihren ersten Ausbildungsabschnitt in den zugewiesenen Fachbereichen. „Frau Franck wird zunächst im Fachbereich Ordnung, Bürgerservice, Soziales und Frau Kißing im Fachbereich Schule, Sport, Kultur eingesetzt. Herr Bali und Herr Ungelenk absolvieren ihre gesamte Ausbildungszeit am Baubetriebshof“, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. „Alle Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung wünschen den Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben und freuen sich auf die Zusammenarbeit.“

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.