Endlich! Nach zwei Jahren Corona-Pause durfen die Kleingärtner vom Oelpfad wieder richtig Vatertag feiern. Und sie taten es nach Kräften… Viele Bollerwagen-Teams machten hier Station und ließen es sich gutgehen.
Endlich! Nach zwei Jahren Corona-Pause durfen die Kleingärtner vom Oelpfad wieder richtig Vatertag feiern. Und sie taten es nach Kräften... Viele Bollerwagen-Teams machten hier Station und ließen es sich gutgehen. © Martin Krehl
Vatertag in Holzwickede

Viele Bilder: Tolle Stimmung bei Vatertags-Fete im Kleingartenverein Am Oelpfad

Von wegen spießig – wer sich die tollen Gärten in der mehrfach preisgekrönten Anlage am Oelpfad anschaut, sieht, dass man da absolut up to date ist. Endlich gab es auch eine Vatertags-Fete.

Ehrgeiz ist genug da: Der langjährige Abonnements-Sieger der „Roten Azalee“ plant auch in diesem Jahr mit neuem Vorstand den Coup. Im Juli gilt es den guten Ruf der Kleingartenanlage Am Oelpfad in der Region um Hamm zu verteidigen. An Chef Giuseppe Monteleone und seinem Vize Christian Ledwon soll’s nicht liegen. Dass die sich ins Zeug legen können, haben sich am Vatertag bewiesen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1959, arbeitet nach langen Redakteurs-Jahren in der Region Südwestfalen wieder wie vor 40 Jahren als freier Mitarbeiter. „Alles außer Sport“ ist seine Devise; am liebsten schreibt er Portraits und mag im Lokalen besonders die Kultur.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.