Ein Holzwickeder hat beim Spazierengehen auf Haus Opherdicke eine verdächtige Substanz gefunden. Es könnte sich dabei augenscheinlich um Rattengift handeln. © Privat
Natur

Verdächtige Substanz in Holzwickede gefunden – alles deutet auf Rattengift hin

Ein Spaziergänger hat am Dienstag nahe des Teichs auf Haus Opherdicke kleine rote Kügelchen gefunden. Der Kreis Unna mahnt zur Vorsicht: Es könnte sich dabei um Rattengift handeln.

Auf dem Gelände vom Haus Opherdicke hat ein Unbekannter eine verdächtige Substanz in die Natur geschüttet. Ein aufmerksamer Spaziergänger meldete seinen Fund bereits am Montag bei der Gemeinde und dem Kreis Unna, der als Träger für das Grundstück von Haus Opherdicke zuständig ist. Anschließend postete er Bilder seines Fundes in einem Sozialen Netzwerk – und warnte alle Holzwickeder vor der Substanz.

Im Laufe des Dienstags, so teilte Kreissprecherin Constanze Rauert mit, lagen dann die ersten Erkenntnisse zum Fund vor: Demnach soll es sich bei der Substanz, die am Teich auf Haus Opherdicke gefunden wurde, möglicherweise um den sogenannten „Roten Giftweizen“ handeln, einem giftigen Rattenköder.

Kreis Unna untersucht verdächtige Substanz auf Haus Opherdicke

Sicher sei das allerdings noch nicht. Mitarbeiter des Kreises, so kündigte Rauert an, würden schnellstmöglich die Substanz untersuchen und bei einer Bestätigung des Verdachts schnell handeln. „Wir gehen dem nach“, so Rauert.

Bis es soweit ist und die vermeintlichen Giftköder beseitigt wurden, sollten Spaziergänger und Hundebesitzer vorsichtig sein: „Hier gilt im Zweifel: Finger weg“, sagt Rauert.

Über den Autor
Redaktion Unna
1993 in Hagen geboren. Erste journalistische Schritte im Märkischen Sauerland, dann beim Westfälischen Anzeiger in Werne. Spielt in seiner Freizeit gerne Handball und hört Musik.
Zur Autorenseite
Carlo Czichowski

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.