Unfall auf der Nordstraße in Holzwickede behindert Verkehr Richtung Autobahnauffahrt

dzVerkehrsunfall

Auf der Nordstraße beeinträchtigt am frühen Abend ein Verkehrsunfall den Verkehr Richtung Autobahnauffahrt. Selbst die Airbags lösten bei dem Auffahrunfall aus.

Holzwickede

, 05.09.2019, 18:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf der Nordstraße in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt, in Höhe der Nordschule, kam es am frühen Abend zu einem Auffahrunfall. Ein silberfarbener Ford Fiesta fuhr offenbar auf einem vor ihm fahrenden weißen Audi Kombi auf.

Der Aufprall war so stark, dass die Airbags in beiden Fahrzeugen ausgelöst wurden.

Polizei und Rettungswagen trafen kurz darauf am Unfallort ein. Weil die Fahrspur verengt ist, staut sich der Verkehr zunächst bis zur Kreuzung Stehfenstraße zurück.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Holzwickedes Rausinger Halle

Künstler und Publikum finden zur Eröffnung der Kleinkunstbühne nicht recht zusammen

Meistgelesen