Foyer der Sparkasse an der Hauptstraße öffnet sich wieder

dzUmbauarbeiten

Die Holzwickeder Sparkasse befindet sich momentan im Umbau. Ab kommenden Montag steht Kunden zumindest ein Teil der Filiale wieder zur Verfügung.

Holzwickede

, 07.11.2019, 11:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seit Mitte September wird die Filiale der Sparkasse Unna-Kamen an der Hauptstraße saniert. Seitdem mussten Kunden der Bank auf Beratung vor Ort und den Zugang zu Schließfächern verzichten. Den Selbstbedienungsbereich konnte man rückseitig durch die Hintertür erreichen – der Zugang zum Foyer an der Hauptstraße war dicht.

Das ändert sich ab Montag, 11. November. Dann wird der Umbau der Filiale nicht abgeschlossen sein – das ist für Februar 2020 vorgesehen. Das Foyer ist für Kunden dann aber wieder zugänglich und damit auch vier Geldautomaten, zwei Kontoauszugsdrucker sowie vier Selbstbedienungsautomaten für Überweisungen etc.

Sparkassen-Mitarbeiter arbeiten wieder vor Ort

„Auch werden wieder Mitarbeiter an zwei Servicepoints vor Ort sein. Zudem können vier Besprechungszimmer genutzt werden“, sagt Sparkassensprecher Andreas Schlüter. Er weist aber daraufhin, dass Beratungen vor Ort vorerst nur nach vorheriger Terminabsprache möglich sind. Ähnlich sieht es bei den Schließfächern aus: Die sind zwar zugänglich, das aber nur unter Begleitung eines Mitarbeiters.

Damit am Montag das Foyer öffnet, kann es am Freitag zu Einschränkungen durch Umräumarbeiten im Selbstbedienungsbereich kommen. Darauf weist die Sparkasse Unna-Kamen im Vorfeld hin.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Preis-Check

„Apotheken-Preise“ am Wertsthoffhof? So viel kostet die Müll-Entsorgung in Holzwickede

Meistgelesen