UKBS bringt an der Kita Sonnenschein Schutzvorrichtungen an Bäumen an

dzBaumschutz

Um den Schutz zweier Bäume an der Kita-Baustelle am Emscherpark zu gewährleisten, bringt der Bauträger UKBS dort nun doch Schutzvorrichtungen an.

Holzwickede

, 26.09.2019, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nachdem sich die Sachkundige Bürgerin Ulrike Dürholt (Grüne) um zwei Bäume am Baugrundstück der Kita Sonnenschein sorgte, zeigt der Bauträger UKBS Handlungsbereitschaft: Zum einen wird an dieser Stelle der Bauzaun ein Stück verschoben. Außerdem werden dort auch Schutzvorrichtungen angebracht.

Zwar habe man festgestellt, dass keine Gefährdung der zwei betreffenden Bäume vorliegt. Wie UKBS-Prokurist Martin Kolander erklärte, ist der UKBS der Schutz des Baumbestandes auf dem Baugrundstück aber sehr wichtig.

Wie berichtet, habe man daher beschlossen, dass der Bauzaun von den Bäumen weggesetzt wird. Zudem werde man im Wurzelbereich um die Baumstämme ein Schutzgerüst errichtet, wie Kolander mitteilte.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Video-Beweis

Nächste Runde im Mülltonnen-Ärger: Anwohner der Friedhofstraße fühlt sich belogen

Hellweger Anzeiger Haushaltsentwurf 2020

CDU sieht Befürchtungen bestätigt: „Wir geben in Holzwickede zu viel Geld aus“

Hellweger Anzeiger Bewaffneter Raub

„Nicht zum Lachen“: Tankstellen-Betreiberin äußert sich nach Raub über skurrile Beute

Hellweger Anzeiger Ortsverband „Die Partei“

Eine „sehr gute“ Partei will den Holzwickeder Gemeinderat übernehmen

Hellweger Anzeiger Segelfliegen

Kleines Team, großer Sport: Das hält zehn engagierte Segelflieger vom LSV in der Luft

Meistgelesen