Straßen in Holzwickede werden saniert: An diesen Stellen kommt es zu Einschränkungen

dzStraßenbau

Anwohner des Emscherwegs sollten am Montag dringend die Post öffnen: Ab Montag werden in Holzwickede zwei neue Baustellen eingerichtet. Fahrbahn und Gehweg sind dann nur eingeschränkt nutzbar.

Holzwickede

, 01.11.2019, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ab dem 4. November beginnt die Gemeinde mit zwei neuen Straßenbaumaßnahmen. So wird am Emscherweg die Fahrbahn erneuert, außerdem wird auf der Albert-Schweitzer-Straße von der Bahnhofstraße bis zur Poststraße der Gehweg saniert.

Wie Daniel Rauscher, Sachbearbeiter für Straßenbau bei der Gemeinde, mitteilte, wird am Emscherweg im gleichen Zug der östlich liegende Gehweg saniert. Der betroffene Bereich beginnt an der Sölder Straße und endet an der südlich liegenden Wendeanlage.

Nutzung von Fahrbahn und Gehweg nur eingeschränkt möglich

Gearbeitet wird nach Angaben von Rauscher am Emscherweg auch am Straßenabschnitt, der zum Perthes-Haus führt: Dort wird die Straßenasphaltfläche saniert. Die Gehwege sind an dieser Stelle allerdings nicht betroffen. Während der Baumaßnahme ist die Nutzung des Gehweges und der Fahrbahn nur eingeschränkt möglich.

Wie die Gemeinde mitteilte, kommen die betroffenen Anwohner während der Bauzeit ohne Probleme zu ihren Grundstücken und Häusern. Die ausführende Straßenbaufirma wird vor Beginn der Maßnahme ein Informationsschreiben an die betroffenen Anwohner und Anlieger des Emscherweges verteilen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Eltern-Taxis

Eltern-Taxis: Holzwickederin bringt ihre Kinder zur Schule, obwohl sie es gar nicht will

Hellweger Anzeiger Gastronomie

Nach erster Saison: So geht es mit dem Café im Emscherquellhof im nächsten Jahr weiter

Hellweger Anzeiger Landgericht Dortmund

Angeklagt wegen Mordversuchs: Mutter ließ Kinder nach Brandstiftung in Wohnung zurück

Meistgelesen