Schwimmhallen von Schulzentrum und Karl-Brauckmann-Schule öffnen wieder

dzSchulschwimmen

Die Arbeiten an den beiden Schwimmhallen von Schulzentrum und Karl-Brauckmann-Schule sind zu Ende. Der Schwimmunterricht im Schulzentrum startet in der kommenden Woche wieder in vollem Umfang.

Holzwickede

, 17.01.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Knapp vier Monate war die Kleinschwimmhalle am Schulzentrum insgesamt gesperrt. In dieser Zeit fiel der Schwimmunterricht teilweise ins Wasser, wenn der Bedarf nicht gerade durch die benachbarte Halle an der Karl-Brauckmann-Schule (KBS) aufgefangen wurde. Das war zuletzt aber nicht mehr möglich.

Jetzt lesen

In der vergangenen Woche ging kurzzeitig in beiden Schwimmhallen nichts mehr: Die Arbeiten am Schulzentrum befanden sich gerade in den Endzügen, als der Kreis Unna mitteilte, dass in der KBS-Schwimmhalle die Chlorpumpe defekt ist.

KBS-Schwimmhalle am Mittwoch wieder geöffnet

Bereits am Dienstag rückte eine Fachfirma an und reparierte den Schaden. Ursprünglich war angepeilt, dass die Halle noch bis Donnerstag geschlossen bleiben sollte. Nach Überprüfung der Chlorwerte gab die Firma aber bereits am Mittwoch wieder grünes Licht.

Jetzt lesen

Für Schüler und Lehrer des Schulzentrums dürfte das aber ohnehin keine allzu große Rolle mehr spielen: Denn auch die Arbeiten in der Kleinschwimmhalle sind in dieser Woche beendet worden. Ab Montag, 20. Januar, wird die Schwimmhalle wieder geöffnet sein, wie das Rathaus unter der Woche mitteilte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger An den Bahngleisen
Nachbar hört Knall: Jugendliche zündeln mit Spraydosen und lösen Vollalarm aus
Hellweger Anzeiger Medikamente
Rezept vom Arzt: Statt auf Papier bald aufs Handy oder gleich online an die Apotheke
Hellweger Anzeiger Kurs der Volkshochschule
Schnell ausgebucht: Mehr Bewerber als Plätze für Kurs zum „Emscher-Guide“
Meistgelesen