Abkühlung im Sommer

Schöne Flöte bleibt zu: Bürgerbad in der Nachbarschaft ist bei Holzwickedern beliebt

Wir haben unsere Leser gefragt, in welchen Bädern sie sich abkühlen wollen, solange die Schöne Flöte geschlossen bleibt. Der Favorit war zwischenzeitlich einmal fast geschlossen worden.
Das Freibad Dellwig ist die liebste Ausweich-Badeanstalt unserer Leser. Mehr als zwei Drittel haben angegeben das Bürgerbad zu besuchen, solange die schöne Flöte geschlossen ist. © Udo Hennes

2022 bleibt die schöne Flöte zu. Holzwickedes Freibad bleibt in den wärmsten Monaten des Jahres eine Großbaustelle. Trotz der Bemühungen aller Beteiligten aus Verwaltung und Politik müssen sich die Holzwickeder ein anderes Bad zum Abkühlen suchen. Wir haben unsere Leser gefragt, welches Freibad sie im Sommer aufsuchen werden. Dabei gab es einen klaren Sieger, die meisten unserer Befragten bleiben in der Nachbarschaft.

Das Freibad Dellwig in Fröndenberg konnte mehr als zwei Drittel der Stimmen sammeln. 67 Prozent der Befragten stimmten für das Bad in der Nachbarstadt, das es um ein Haar gar nicht mehr gegeben hätte. 2011 entschied der Aufsichtsrat des Fröndenberger Stadtwerke dagegen, das Bad weiter zu betreiben. Es gründete sich ein Förderverein, der das sogenannte Bürgerbad bis heute führt und dafür sorgt, dass Holzwickeder Wasserfreunde im Sommer eine Abkühlmöglichkeit ohne lange Anreise haben.

Auch die zweitplatzierte Badeanstalt, das Elsebad in Schwerte, wäre in der Vergangenheit fast geschlossen worden. Das Bad im Tal des Elsebachs in den Ortsteilen Ergste und Villigst wurde bereits 1998 zum Bürgerbad und bietet vier Hektar Liegewiese. 13 Prozent der Befragten wählten das Elsebad.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.