Schöne Bescherung: Weihnachtsfeier für Kinder, die es nicht immer leicht haben

dzKinderglückhalle

Bei der Weihnachtsfeier der Stiftung Kinderglück kamen alle Kinder auf ihre Kosten. Für sie gab es nicht nur Geschenke: Auf der Bühne wartete eine besondere Überraschung.

Holzwickede

, 21.12.2019, 18:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Kinderglückhalle strahlten am Samstag zahlreiche Kinderaugen: 200 Gäste, darunter Kinder und Eltern, feierten gemeinsam eine Weihnachtsfeier. Die Stiftung Kinderglück wollte damit unter anderem bedürftigen Familien die Möglichkeit geben, in besinnlicher Atmosphäre zusammen zu kommen und sich auf die Feiertage einzustimmen.

Jetzt lesen

Zu Beginn der Veranstaltung ging es dort sehr laut zu: Mit dem Schauspieler Tim Erlmann sangen die Gäste Weihnachtslieder. Anschließend folgten noch viele weitere Programmpunkte, an deren Höhepunkt ein besonderer Besuch anstand: Ein verkleideter Weihnachtsmann überreichte jedem Kind eine Geschenktüte.

Schöne Bescherung: Weihnachtsfeier für Kinder, die es nicht immer leicht haben

Besonders mit Tim Erlmann hatten die Kinder viel Spaß: Der Schauspieler vom Hansatheater in Dortmund sang mit ihnen einige Weihnachtsklassiker. © Marcel Drawe

Es war die erste Veranstaltung dieser Art, die die Stiftung in der in diesem Jahr eröffneten Kinderglückhalle durchführte. „Diese erste Weihnachtsfeier ist ein besonders stimmungsvoller Jahresabschluss für uns alle. Bereits in der Vergangenheit feierten wir Weihnachtsfeste, doch 2019 können wir sie in unserer Kinderglück-Halle ausrichten. Eine Premiere sozusagen, die uns sehr glücklich macht“, sagte Krispin, der bereits ankündigte, dass aus der Weihnachtsfeier nun Tradition werden soll.

Zauberer, Clown und Kinderballett

Krispin hatte für die Kinder ein buntes Programm auf die Beine gestellt: Auf der Bühne folgten Darbietungen von Kinderglück-Clown Püppi, Zauberer Udo dem Hexer, eine Hip-Hop-Performance des TSC Heaven and Hell Dortmund e.V. und der Auftritt des Kulturzentrum balou e.V.-Kinderballetts.

Schöne Bescherung: Weihnachtsfeier für Kinder, die es nicht immer leicht haben

Stiftungsgründer Bernd Krispin und sein Team aus ehrenamtlichen Helfern hat bei der Weihnachtsfeier in der Kinderglückhalle zum Abschluss die Kinder mit Taschen beschenkt, in denen kleine Präsente verpackt waren. © Marcel Drawe

Und auch die Bäuche gingen nicht leer aus: Den ganzen Nachmittag über bedienten die Kinderglück-Ehrenamtlichen alle Gäste mit Plätzchen und Getränken.

Jetzt lesen

„Wie wunderbar ist es, den Kindern ein solches Fest bereiten zu dürfen und mit ihnen gemeinsam ein Stück Weihnachten zu erleben. Ich kann mich gar nicht genug bei allen Kinderglück-Ehrenamtlichen und Unterstützern bedanken, die alles hier möglich machten. Wenn das Fest der Liebe bedeutet, dass viele Menschen gemeinsam Gutes tun, dann war der Geist der Weihnacht hier und heute sehr präsent“, sagte Krispin.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Einhaltung des Mindestlohns
„Auffälligkeiten“ in Holzwickeder Unternehmen festgestellt – Zoll ermittelt weiter
Hellweger Anzeiger 50 Jahren im Ort
In Holzwickedes ältester Kanzlei arbeitet eine Spezialistin für familiäre Konflikte
Meistgelesen