Schlägerei am Bahnhof

dzPolizei sucht die Täter

Am Holzwickeder Bahnhof kommt es zu einem Streit. Zwei Männer werden geschlagen und sollen ihre Geldbörsen herausgeben. Die Tat geschieht am Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr.

Holzwickede

, 14.10.2018, 12:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es passiert am Sonntagmorgen, 14. Oktober, um 1.40 Uhr. Ein 20-jähriger Mann aus Oberhausen und ein 20-jähriger Mann aus Köln verlassen am Bahnhof Holzwickede einen Zug. Kurz danach geraten sie mit zwei unbekannten Männern und einer unbekannten Frau in Streit. Während des Streites werden die 20-Jährigen geschlagen. Weiterhin fordern die unbekannten Täter, dass die beiden Männer ihre Geldbörsen herausgeben sollen. Dieser Forderung kommen sie nach und es wird Bargeld gestohlen.

Die beiden Männer und die Frau verlassen das Bahnhofsgelände in Richtung Industriegebiet. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Männern und der Frau verläuft bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolglos. Einer der beiden Geschädigten wird durch die Tat leicht verletzt.

Beschreibung der Täter

Die gesuchten Personen werden folgendermaßen beschrieben: Die erste männliche Person soll ca. 19 bis 20 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß und schlank sein. Sie habe schwarze kurze Haare, sei unrasiert, sprach hochdeutsch, habe eine südländische Erscheinung und sei bekleidet gewesen mit einer schwarzen Jogginghose und einem schwarzen Kapuzenpullover. Die zweite männliche Person sei ebenfalls zwischen 19 bis 20 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, habe eine normale Statur und auch kurze schwarze Haare und sei ebenfalls unrasiert gewesen. Diese Person trug einen gelben Kapuzenpullover und eine Jogginghose.

Die weibliche Gesuchte sei ca. 17 bis 18 Jahre alt, ca. 1,65 Meter groß, habe eine normale Statur, lange blonde Haare, mitteleuropäische Erscheinung und habe eine rosa und beige Lederjacke getragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Syrischer Konditor
Mit Video: Wer so toll Süßwaren backt, sollte sich nicht mit Hilfsarbeiten durchschlagen
Hellweger Anzeiger Spieleabend in Holzwickede
Erster Spieleabend in der Gemeindebibliothek Holzwickede ist ein voller Erfolg
Meistgelesen