Sanierungsarbeiten im Kanalnetz auf Stehfen- und Bahnhofstraße

Umleitung und Ampelverkehr

Mit Einschränkungen im Straßenverkehr müssen Autofahrer und Co. ab Montag in der Gemeinde rechnen. Gleich an zwei Stellen wird über mehrere Tage am Kanalnetz gearbeitet.

Holzwickede

, 04.10.2019, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sanierungsarbeiten im Kanalnetz auf Stehfen- und Bahnhofstraße

Im Bereich der Kreuzung zur Nordstraße gleicht die Stehfenstraße seit Monaten einem Flickenteppich. © UDO HENNES

Nachdem zuletzt eine sogenannte Linersanierung in der Allee und Am Markt erfolgte, ist in der kommenden Woche die Stehfenstraße an der Reihe. Die Maßnahmen wurde bereits im März für dieses Jahr angekündigt. Der Posten nimmt rund 310.000 Euro im aktuellen Haushalt ein.

Auf der Stehfenstraße wird eine Fachfirma ab Montag, 7. September, zwischen der Einfahrt zum Rewe-Supermarkt und der Nordstraße einen Schlauchliner bis in die Rausinger Straße hinein in den öffentlichen Kanal einziehen. Die Stehfenstraße und die Rausinger Straße sind in diesem Bereich dann voraussichtlich drei Tage halbseitig gesperrt.

Die Zufahrt zur Nordstraße ist von beiden Straßen aus nicht möglich. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Laut Uta Weise, im Bauamt zuständig für das Kanalnetz, seien die Arbeiten nötig, um den Kanal per Schlauchliner für künftige Arbeiten auf der Stehfenstraße zu rüsten. Zur Erinnerung: Die Stehfenstraße soll umfassend saniert werden. Weil sich der Untergrund als marode erweist, musste die Maßnahme im Vorjahr verschoben werden, nachdem bereits Probleme bei einer umfassenden Kanalreparatur auftraten.

Schachtsanierung auf der Bahnhofstraße

Ab Montag wird eine weitere Fachfirma zudem zwischen der Bahnhofstraße 11 und 45 zehn Schächte des Mischwasserkanal sanieren. Der Verkehr wird dann vorerst für vier Tage über eine Baustellenampel geregelt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger „Vorhang auf, Holzwickede“

Musicalverein will weiter auf hohem Niveau arbeiten, hat aber ein Raumproblem

Hellweger Anzeiger Wahl bei Generalversammlung

Bürgerschützen müssen noch einige Monate ohne ersten Vorsitzenden auskommen

Hellweger Anzeiger „Huhn on Tour“

Miet-Hühner: Gefiederte Gäste begeistern die Kinder im Familienzentrum Löwenzahn

Meistgelesen