Deutsche Post

Post steht an der Rausinger Straße vor dem Auszug

An der Rausinger Straße gab es eine Zwischenstation, an der in Unna vorsortierte Briefe und Pakete an Zusteller verteilt wurden. Aber die Post zieht sich jetzt zurück.
An der Rausinger Straße ist Schluss: Die Post setzt einen Auszug um, der schon länger geplant war. © Carsten Fischer

An der Rausinger Straße gab es bis zuletzt eine Station der Deutschen Post, von der aus sortierte Briefe und Pakete an die Zusteller in ihren Bezirken verteilt wurden. Wie angekündigt, gibt die Deutsche Post diesen Standort aber jetzt auf.

Der Grund liegt in einem Gewerbegebiet in Unna, wo ein neuer Poststandort entsteht. Der bisherige Post-Übergabepunkt in einem Hinterhof an der Rausinger Straße ist dadurch überflüssig geworden. Das Gebäude soll neu vermietet werden. Im Internet gibt es eine entsprechende Anzeige.

Durch den Neubau in Unna wird sich auch personell etwas verändern: Zunächst 35 Zustellerinnen und Zusteller haben in Zukunft ihre Basis in Unna. Fürs Zustellen wird das in Holzwickede wohl auch bedeuten, dass Posträder durch ein Zustellfahrzeug ersetzt werden. Durchschnittlich werden in Unna 50.000 Briefe verarbeitet. Über den neuen Logistikstandort sollen auf Sicht zudem bis zu 15.000 Kleinpakete pro Woche verteilt werden.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.