Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Politik, Kunst, Kultur und Motorcross

dzTipps fürs Wochenende

Wer fürs Wochenende noch keine konkreten Pläne hat, findet in Holzwickede kaum Anregungen. Auf politisch Interessierte wartet zwar der FDP-Neujahrsempfang, Kultur gibts aber nur im Umland.

Holzwickede

, 11.01.2019 / Lesedauer: 3 min

Für politisch Interessierte

Um 11 Uhr lädt die FDP Holzwickede zum Neujahrsempfang ins Forum des Schulzentrums and er Opherdicker Straße. Gastredner ist in diesem Jahr Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion. Er wird zum Thema „Europas Kraft wieder freisetzen“ sprechen. Anmeldungen waren vorab möglich, laut dem FDP-Vorsitzenden Lars Berger, werde man interessierte Gäste bei genügend Plätzen aber nicht abweisen.

Zu einem Seminar, dass sich mit Holzwickede heute und im Jahr 2025 befasst, lädt indes die CDU ein. Im Ausbildungszentrum NRW an der Schäferkampstraße sollen alle Teilnehmer zwischen 10 und 17 Uhr offen über den Zustand der Gemeinde und Themen der Zukunft diskutieren können.

Für Sammler

In Unna schlägt die Stunde der Philatelisten. Wer beim Hobby Briefmarkensammeln nur an ältere Herren mit Lupe und Pinzette denkt, wird hier eines besseres belehrt: Die Jugendgruppe PhilKids trifft sich an jedem zweiten Samstag im Monat, und misst sich zum Beispiel im Briefmarkenweitwurf. Natürlich können klassische Sammler beim „Briefmarkentauschtag“ der Philatelisten Unna-Fröndenberg am Sonntag von 10 bis 12 Uhr in der Lindenbrauerei Unna stöbern, tauschen, fachsimpeln - oder Neulinge sind einmal erklären lassen, was die Faszination der kleinen gezackten Postwertzeichen ausmacht.

Für die Familie

Etwas für die ganze Familie ist auch die Familienführung im Zentrum für Internationale Lichtkunst am Sonntag um 11 Uhr. Empfohlen ist sie für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren, die auch keinen Eintritt zahlen müssen. Für ältere Kinder beträgt der ermäßigte Eintritt 8 Euro, Erwachsene zahlen 10 Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter (02303)103751 wird erbeten.

Für Kunstkenner und Hollywoodfans

Etwas Hollywood-Glanz kommt nach Bergkamen, wenn auch nur durch die Kunstwerke des Oscar-Preisträgers Armin Mueller-Stahl. Eine Ausstellung seiner Werke unter dem Titel „Menschenbilder“ wird am Sonntag, 13. Januar, um 15 Uhr in der städtischen Galerie sohle 1 im Stadtmuseum, Jahnstraße 31, in Bergkamen eröffnet. Auch wenn der berühmte Schauspieler nicht selbst vor Ort sein wird, etwas Prominenz kommt doch: Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende Björn Engholm, Kunstkenner und Freund Mueller-Stahls, spricht zur Eröffnung. Dazu musiziert das BBS Hard Bob Trio mit Sven Bergmann (Klavier), Uli Bär (Kontrabass) und Martin Siehoff (Schlagzeug).

Für Heiratswillige

Wer den schönsten Tag des Lebens plant, kann die Hochzeitsmesse auf Schloss Heeren in Kamen besuchen. Der Eintritt ist frei. Am Samstag und Sonntag stellen sich jeweils von 12 bis 18 Uhr sämtliche Dienstleister – vom Caterer über Brautausstatter bis zum Fotografen – vor.

Für Actionfans

Wer es laut und sportlicher mag, kann die ADAC-Motorcross-Show in den Dortmunder Westfalenhallen besuchen. Die dort gezeigten Stunts sollte man selbst besser nicht nachmachen. Am Samstag ist von 19 bis 23 Uhr die „Nacht der Fans“ und am Sonntag der Familientag. Tickets kosten für Erwachsene ab 42 Euro, für „Youngster“ ab 21 Euro und für ADAC-Mitglieder ab 38 Euro.

Lesen Sie jetzt