Offener Spieleabend geht in die Verlängerung: Termine fürs erste Halbjahr stehen fest

dzGemeindebibliothek

Erst im Dezember hat der Förderverein der Bibliothek einen offenen Spieleabend ins Leben gerufen. Nun steht fest: aus dem Pilotprojekt soll eine regelmäßige Veranstaltung werden.

Holzwickede

, 02.01.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der erste offene Spieleabend war ein voller Erfolg: Die HowiBib-Freunde bitten daher Alt und Jung ab sofort regelmäßig in die Gemeindebibliothek. Anhand der gelungenen Premierenveranstaltung lasse sich erkennen: Das Zocken am Brett ist alles andere als altbacken. Ganz im Gegenteil: Es begeistert junge und alte Menschen gleichermaßen – und holt verschiedene Generationen an einen Tisch.

Termine 2020

Offener Spieleabend in der Verlängerung

  • Die nächsten Spieleabende finden in der ersten Jahreshälfte monatlich statt. Gespielt wird als nächstes am 10. Januar, 12. Februar, 13. März, 17. April, 8. Mai und am 19. Juni.
  • Die Veranstaltung dauert jeweils drei Stunden. Sie beginnt immer um 19, und endet um 22 Uhr. Neben Erwachsenen richtet sich das Angebot auch an Kinder, die aber bestenfalls in Begleitung ihrer Eltern vorbeikommen sollten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
  • Die Zocker jeden Alters können entweder eigene Spiele mitbringen, oder auf eine Auswahl von Spielen der Gemeindebibliothek zurückgreifen. Gespielt wird in Kleingruppen, die sich in mehreren Runden auf jeweils ein Spiel einigen müssen.

Die HowiBib-Freunde haben daher bereits Termine für die gesamte erste Jahreshälfte angesetzt, an denen wieder gespielt werden soll. Am Ende des ersten Spieleabends zählten die Veranstalter rund 20 Gäste. Jörg Häusler, Vorsitzender des Fördervereins und Organisator, sieht sich wegen der regen Teilnahme an der Erstauflage des Spieleabends in seinem Vorhaben bestätigt: Ziel der Veranstaltung sei es gewesen, dass „externes Publikum“ in die Gemeindebibliothek gelockt wird.

Gemeindebibliothek nicht nur reine „Medientankstelle“

„Viele sehen sie als reine Medientankstelle. Wir wollten mit dem offenen Spieleabend erreichen, dass die Gemeindebibliothek als Begegnungsstätte etabliert wird“, sagt er. Es sei ein schönes Erlebnis gewesen, den Besuchern beim Spielen zuzuschauen. „Wenn Dreijährige und Rentner zusammen Spaß haben, dann haben wir unser Ziel erreicht“, betont Häusler.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger „Vorhang auf, Holzwickede“
Mit vielen Bildern und Video: Musicalverein begeistert für Holzwickedes Kindermusical
Hellweger Anzeiger „Vorhang auf, Holzwickede“
Trotz Zwischenlösung sucht der Musicalverein noch immer einen Platz zum Proben
Meistgelesen