Wegen neun Gläsern Schokocreme hat ein Mann aus Holzwickede nun Ärger mit der Justiz. © dpa
Erwischt in Holzwickeder Supermarkt

Neun Gläser im Rucksack kommen mutmaßlichen Nutella-Dieb teuer

Was der Mann an Schokocreme im Rucksack mitgehen lassen wollte, geht durchaus als Jahresvorrat durch: Für einen Holzwickeder werden neun eingesteckte Gläser Nutella nun teuer.

Gleich neun Gläser Nuss-Nougat-Creme soll ein 45 Jahre alter Mann am 12. Februar bei Aldi in Holzwickede gestohlen haben. Die Kalorienbomben im Gesamtwert von 26,91 Euro soll er in seinem Rucksack versteckt haben, dabei aber erwischt worden sein.

Amtsgereicht erlässt Strafbefehl in Abwesenheit

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ist im Land Brandenburg geboren, fühlt sich seit 2008 in Nordrhein-Westfalen wohl. Nach ihrem Volontariat und einer zweijährigen Redaktionatätigkeit hat sie ihre Liebe für die Gerichtsberichterstattung entdeckt. Seither ist sie in vielen Sitzungssälen anzutreffen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.