Neue Elektrik und frischer Anstrich: Liebfrauenkirche wird auch von innen renoviert

dzKirche

Die Liebfrauenkirche wird eine Weile Baustelle sein. Sie soll unter anderem eine neue Elektrik bekommen. Die Gemeindeleitung spricht von einem „Gesamtpaket“, das sie damit schnüren möchte.

Holzwickede

, 28.02.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Liebfrauenkirche wird in den nächsten Wochen umfangreich renoviert. Wie die katholische Kirchengemeinde Holzwickede in ihren Pfarrnachrichten mitteilt, wird nicht nur die Elektrik erneuert, sondern auch in den Innenraum der Kirche investiert.

„Nachdem die Übertragungsanlage bereits erneuert wurde und die Erneuerung der Elektrik fertig vorbereitet ist, hat der Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Gemeindeverband und dem Erzbistum Paderborn beschlossen, ein Gesamtpaket zu schnüren“, heißt es im Schreiben der Kirchengemeinde.

Neuer Innenanstrich und mehr

So soll die Liebfrauenkirche auch von innen modernisiert werden. Geplant sind zum Beispiel ein neuer Anstrich und die Sanierung der Podeste vor den Türen. Außerdem werden mehrere kleinere Arbeiten mit in die Baumaßnahme einbezogen.

Wie die Kirche weiter erklärte, wird das Architekturbüro von Wolfgang Trennberg aus Unna mit dem Projekt betraut. In der vergangenen Woche habe ein Treffen von Kirchenvorstandsmitgliedern, dem Architekten sowie Mitarbeitern des Gemeindeverbandes stattgefunden, bei dem der Gesamtumfang der Maßnahme abschließend besprochen wurde.

Nach Zustimmung des Erzbistums Paderborn könne es dann in der Kirche an der Hauptstraße mit den Arbeiten losgehen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Krise
Abiturienten aus Bergkamen packen an: Unnaer Tafel plant wieder Lebensmittelausgabe