Lang leben die Bäume im Bürgerwald

dzPflanzfest im Bürgerwald

Noch nie wurden bei einem Pflanzfest im Bürgerwald so viele Bäume gesetzt, wie dieses Mal. Zur Erinnerung wächst nun auch ein Jubiläumsbaum.

von Angelika Hartjenstein

Holzwickede

, 04.11.2018, 12:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nicht nur Holzwickeder waren zu der Pflanzaktion im Bürgerwald gekommen. Auch die ehemalige Klasse 4b der Kamener Südschule hat eine Patenschaft übernommen – und sie als Abschiedsgeschenk an ihre Klassenlehrerin Katja Pack, weitergegeben.

„Ein besseres Geschenk ist kaum zu finden. So ein Baum lebt lange, ein Ausflug dagegen ist schnell wieder vorbei“, erzählten Finn, Maya und Lene. Die Zehnjährigen schaufelten, stampften und gossen fleißig. Unterstützt wurden sie von Klassenkameraden, Geschwisterkindern, Eltern und natürlich der „besten Lehrerin ever“.

„In Kamen haben wir zwar auch einen Bürgerwald, aber Frau Pack wohnt in Holzwickede. Da lag es nahe, dass die Kinder hier eine Baumpatenschaft erworben haben“, erklärte Elternsprecherin Anja Ludwig-Stute.

Ein Jubiläumsbaum

Weitere Anlässe, Bäume zu setzen, waren Geburten und Hochzeitstage und das Gedenken an Verstorbene. Und anlässlich des 50-jährigen Geburtstags der Gemeinde Holzwickede wurde auch ein Baum gepflanzt. Mit Schaufel und Gießkanne ausgerüstet übernahmen das Pflanzen Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch. Das Pflanzfest endete auf dem Gelände des TuS Elch. Dort heizte der Wirt den Grill an. „Es bietet sich einfach an, so nah am Bürgerwald noch zu einem kleinen Ausklang zusammen zu kommen“, sagte Umweltbeauftragte Tanja Flormann und freute sich über die Resonanz. „Zum Glück spielt das Wetter so gut mit!“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ortsverband „Die Partei“

Eine „sehr gute“ Partei will den Holzwickeder Gemeinderat übernehmen

Hellweger Anzeiger Segelfliegen

Kleines Team, großer Sport: Das hält zehn engagierte Segelflieger vom LSV in der Luft

Hellweger Anzeiger Mode und Lifestyle

Birgit Schrowange (61) zu Gast bei Adler: So denkt die TV-Moderatorin übers Älterwerden

Meistgelesen