Landskroner Straße steht mitten in der Baustelle unter Wasser

Wasserrohrbruch

Inmitten der Baustelle sprudelt auf einmal das Wasser aus dem Boden: Auf der Landskroner Straße in Holzwickede kam es am Donnerstagabend zu einem Wasserrohrbruch.

23.08.2019, 15:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Landskroner Straße steht mitten in der Baustelle unter Wasser

Inmitten der Baustelle an der Landskroner Straße kam es am Donnerstagabend zu einem Wasserrohrbruch. © Michael Neumann

Land unter auf der Landskroner Straße: Zu einem Wasserrohrbruch rückte der Löschzug 1 aus der Gemeindemitte am Donnerstagabend aus. Ausgerechnet in Höhe der Quellenstraße sprudelte auf einmal das Wasser nur so aus dem Asphalt.

Die Leitung hatte an gleich zwei Stellen einen Bruch. Weil es sich um eine Leitung von DEW handelte, wurde der Dortmunder Versorger informiert, der schließlich die Leitung absperrte.

Feuerwehr rückt schnell wieder ab

Die Feuerwehr wartete zwar auf dessen Eintreffen, konnte aber ansonsten unverrichteter Dinge wieder abrücken. Auch eine Absperrung der Straße war nicht nötig.

Bekanntlich ist die Landskroner Straße wegen einer Großbaustelle derzeit ohnehin gesperrt. Dort wird auf einer Länge von 1,6 Kilometern gerade die Fahrbahn saniert und auf 5,5 Meter erweitert.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Spieleabend in Holzwickede
Erster Spieleabend in der Gemeindebibliothek Holzwickede ist ein voller Erfolg
Hellweger Anzeiger Mit QR-Code und Tablet
Adventskalender: An der Dudenrothschule öffnet sich jeden Tag ein digitales Türchen
Meistgelesen