Kinder- und Jugendförderplan

Kirchengemeinde sucht zusätzlichen Jugendreferenten für Holzwickede

In der ev. Jugend in Holzwickede tut sich personell etwas: Erst war eine Elternzeitvertretung für den Jugendreferenten eingestellt worden. Jetzt soll eine zusätzliche Stelle besetzt werden.
Das evangelische Jugendzentrum bietet Kindern und Jugendlichen in Holzwickede einen Anlaufpunkt, neben dem Treffpunkt Villa. © Christian Greis (Archiv)

Die Kirchengemeinden hatten sich Anfang des Jahres ins Zeug gelegt, um für die Verabschiedung des Kinder- und Jugendförderplans zu werben. Kurz vor der Entscheidung hatten sie beispielsweise einen Gemeindebrief zum Thema veröffentlicht.

Am Ende zahlte sich der Einsatz aus – der Kinder- und Jugendförderplan wurde für die nächsten fünf Jahre verabschiedet. Für die Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke bedeutete das auch: Es gibt eine zusätzliche halbe Stelle für einen Jugendreferenten. Zunächst existierte diese nur auf dem Blatt Papier. Jetzt wird es konkret.

Arbeit der Ehrenamtlichen organisieren

Die evangelische Kirchengemeinde hat kürzlich eine Stellenausschreibung veröffentlicht, mit der ein Jugendreferent für die Kinder- und Jugendarbeit gesucht wird. Stellenumfang: 50 Prozent. Dieser Referent soll sowohl den Jugendreferenten Hendrik Lemke als auch die Ehrenamtlichen unterstützen. Er wird unter anderem Freizeiten organisieren und neue Ehrenamtliche suchen, geht aus der Stellenbeschreibung hervor.

Im vergangenen halben Jahr hat sich Yvonne Queder mit den Jugendlichen beschäftigt. Sie hatte die Elternzeitvertretung für Hendrik Lemke übernommen und unter anderem Herausforderungen der Pandemie zu bewältigen. Das wird auch am neuen Referenten in Teilzeit nicht vorbeigehen. Dieser wird im Übrigen zum 1. September gesucht.

Weitere Infos gibt es auf der Internetseite Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke: www.evkircheholzwickede.de.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.