Holzwickede erste Lesementorin Helga Böhm und Ronja lesen gemeinsam.
Holzwickedes erste Lesementorin Helga Böhm und Ronja lesen gemeinsam. © Zienau
Unterstützung für Grundschüler

„Kindern das Lesen schmackhaft machen“: Mentoren in Holzwickede gesucht

Wie ein Mensch zum Lesen steht, entscheidet sich häufig in der Kindheit. Lesementoren unterstützen Kinder dabei, Spaß an Büchern zu entwickeln. Das Projekt gibt es nun auch in Holzwickede.

Noch hakt es etwas, als die siebenjährige Ronja aus dem Buch „Die kleine Hexe“ vorliest, doch Helga Böhm ist an ihrer Seite. Geduldig unterstützt sie Ronja beim Lesen in der Bibliothek der Nordschule. Helga Böhm ist Holzwickedes erste Lesementorin. Die erste von hoffentlich vielen.

„Eine besondere Verbindung“

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.