Hunger in der Corona-Krise: Holzwickeder Lieferdienste in der Übersicht

dzEssen auf Rädern

Auf ein Abendessen bei Kerzenschein im Lieblings-Restaurant müssen die Holzwickeder wegen der Corona-Pandemie verzichten. Stattdessen können sie sich aber etwas liefern lassen.

Holzwickede

, 24.03.2020, 11:34 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Gemeindemitte wirkt derzeit wie ausgestorben. Wer trotz der Corona-Krise unterwegs ist, der ist in der Regeln auf dem Weg zum Einkaufen, zur Arbeiten oder zum Arzt. Auch in den Holzwickeder Restaurants bleiben momentan viele Küchen kalt.

Wer in der nächsten Zeit nicht selbst in der Küche tätig werden möchte, der kann sich etwas bestellen. Das geht im Regelfall telefonisch oder über die Internetseiten der Betriebe. Manche Lieferdienste bieten in diesen Tagen sogar eine kontaktfreie Lieferung an, um das Infektionsrisiko dabei möglichst gering zu halten.

Jetzt lesen

Viele Restaurants und Imbisse haben wegen des Coronavirus geschlossen

Manche Restaurants und Imbisse haben allerdings vorsichtshalber geschlossen. Ein Anruf lohnt sich dort in der nächsten Zeit also nicht. So zum Beispiel der China Imbiss an der Nordstraße, der bis zum 31. März geschlossen bleiben wird, wie eine Stimme auf Band bei einem Anruf erklärt.

Das Team von Hoppy’s Treff erklärt auf Facebook: „Liebe Gäste, aufgrund der aktuellen Lage und den Regelungen der Regierung werden wir unser Lokal auf eine unbestimmte Zeit geschlossen halten.“

Jetzt lesen

Und auch das Vivo verkündet auf seiner Internetseite, vorerst geschlossen zu bleiben. „Aufgrund der aktuellen Lage werden wir den Empfehlungen der Regierung folgen und das Vivo schließen. Diese Entscheidung ist für die Gesundheit aller unumgänglich - und eure Gesundheit und die unserer Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität.“

Gastronomie muss um 15 Uhr schließen

Doch wer nicht geschlossen hat, der liefert in diesen Tagen etwas mehr aus als zuvor. In den Läden darf ab 15 Uhr nämlich nicht mehr gegessen werden. Wie eine Mitarbeiterin vom Gyros Grill an der Nordstraße erklärt, sind die Fahrer in den meisten Fällen mit Handschuhen und Maske ausgestattet. So gut es geht, halten sie zudem während der Essensübergabe Abstand.

Kartenzahlung bevorzugt

Und was im Supermarkt gilt, das gilt auch beim Essen bestellen: Bevorzugt wird derzeit die Kartenzahlung. Die Mitarbeiterin des Gyros Grills verweist darauf, dass man über Apps wie Lieferando auch bargeldlos bezahlen kann. Wer per Telefon oder übers Internet bestellt, der habe diese Möglichkeit nicht.

Diese Restaurants und Imbisse in Holzwickede bieten einen Liefer- oder Abholservice an:

  • Gyros Grill, Hauptstraße 43: Lieferando oder Telefon unter 02301 33 90. Öffnungszeiten: Montag Ruhetag, dienstags bis sonntags von 13 bis 20 Uhr.
  • Pizzeria SimSalaBim, Bahnhofstraße 37: Bestellen über Lieferando, Pizza.de, Lieferheld oder per Telefon unter 02301 145 33. Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags von 11.30 bis 22 Uhr, Freitags und samstags von 11.30 bis 23 Uhr, sonntags und an Feiertagen von 12 bis 22 Uhr.
  • Pizzeria Ri-Italia, August-Borsig-Straße 16: Bestellen bei Lieferando oder per Telefon unter 02301 944 43 50. Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 11 bis 15 und von 16.30 bis 21.30 Uhr. Samstags und sonntags von 15 bis 21.30 Uhr.
  • Pizzeria Venezia, Nordstraße 6-8: Pizza-Taxi unter 02301 59 27. Öffnungszeiten: Montags, mittwochs und donnerstags von 11 bis 14 und 17 bis 22 Uhr, freitags von 11 bis 14 und 17 bis 23 Uhr, samstags von 15 bis 23 Uhr, sonntags von 12 bis 22 Uhr.
  • Chinarestaurant Bambusgarten, Hauptstraße 18: Gerichte zum Mitnehmen, vorbestellen unter 02301 62 44. Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 11.30 bis 15 und von 17.30 bis 23.30 Uhr. Dienstag Ruhetag. Sonn- und Feiertage von 11.30 bis 23.30 Uhr.
Wir erheben keinen Anspruch auf eine Vollständigkeit der Liste. Sollte sich ein Restaurant oder Imbiss nicht auf der Liste befinden und möchte dort aufgenommen werden, nutzt bitte unser Kontaktformular „Wir halten zusammen“ auf hellwegeranzeiger.de.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Serie: Kirchen in Holzwickede
Die Stephanus-Kirche: Ein Gotteshaus vom Adel für den Adel – und das einfache Volk
Hellweger Anzeiger Fragen an die Redaktion
Coronavirus: Kann das Virus über Lebensmittel, Bargeld oder Türklinken übertragen werden?
Hellweger Anzeiger Kinderbetreuung
Notbetreuung für Kinder in Holzwickede wird auch während der Osterferien fortgesetzt